Geräteüberschneidung

Finden Sie heraus, wie viele verschiedene Gerätetypen von Nutzern verwendet werden.
Diese Informationen gelten ausschließlich für Properties mit aktivierter User ID.
Der Bericht ist nur in Datenansichten mit aktivierter User ID in diesen Properties verfügbar.

Im Bericht "Geräteüberschneidung" sind die verschiedenen Gerätetypen aufgeführt, die von Nutzern zur Interaktion mit Ihrem Content verwendet werden. So können Sie den Anteil Ihrer Nutzer erkennen, die einen oder verschiedene Gerätetypen verwenden.

Mithilfe dieses Berichts können Sie die Nutzer nach ihren verschiedenen Gerätetypen gruppieren und dann die Interaktions- und Conversion-Raten der einzelnen Gruppen vergleichen. Zum Beispiel könnten Sie herausfinden, dass für das Nutzersegment, das nur Mobilgeräte verwendet, weniger Conversions vorliegen als für Nutzer, die sowohl Mobilgeräte als auch Desktop-Computer verwenden.

Bericht "Geräteüberschneidung" verwenden

Dieser Bericht verwendet ein Mengendiagramm, um Daten grafisch darzustellen. So erkennen Sie schnell, welcher Anteil an Nutzern mit einer zugewiesenen User-ID nur eine Geräteart und welcher Anteil eine Kombination aus verschiedenen Gerätearten verwendet. Die Darstellung bietet Ihnen eine Übersicht der Daten und kann nicht mehr als drei Gerätekategorien gleichzeitig anzeigen. Verwenden Sie die Datentabelle für eine tiefergehende Analyse. Es kann auch praktischer sein, die Tabelle zu verwenden, wenn Sie einen kleinen, sich überschneidenden Bereich im Diagramm analysieren oder nach genauen Zahlen suchen möchten.

Standardmäßig werden die Gerätekategorien Desktop-Computer, Mobiltelefon und Tablet im Diagramm angezeigt. Mithilfe der Kontrollkästchen im Schlüssel können Sie ändern, welche Kategorien im Diagramm angezeigt werden. Weitere Informationen zu den Beschränkungen der User-ID-Datenansichten sowie zur Definition von Gerätekategorien

In der Datentabelle werden alle Gerätearten angezeigt. Eine Summe und ein Durchschnitt dieser Daten werden in den Übersichten in der obersten Zeile jeder Spalte angezeigt. So erhalten Sie schnell einen Überblick über die Gesamtwerte für Einzelne Nutzer, Umsatz und Nutzer-Transaktionsrate. Mithilfe der Optionsfelder für die einzelnen Zeilen können Sie dem Mengendiagramm Daten hinzufügen oder sie daraus entfernen.

Dieser Bericht unterstützt sowohl standardmäßige als auch benutzerdefinierte Segmente. Jedes Segment erscheint in der Datentabelle als separates Mengendiagramm und als individuelle Zeile. Sie können bis zu vier Segmente gleichzeitig vergleichen.

The Device Overlap report visualizes the volume of users that see your content on more than one device.

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu maximieren und zu sehen, wo diese Optionen auf der Benutzeroberfläche erscheinen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?