Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

IP-Masken

IP-Masken sind eine Anpassung am Analytics-JavaScript-Tracking-Code, über die Sie ändern können, wie die IP-Adressen der Website-Nutzer von Analytics in Ihrem Konto verwendet und gespeichert werden.

Standardmäßig verwendet Analytics zur Erstellung allgemeiner geografischer Berichte die vollständigen IP-Adressen der Website-Nutzer. Wenn die Verwendung von IP-Masken aktiviert ist, entfernt Analytics das letzte Oktett der IP-Adresse des Nutzers, bevor diese verwendet und gespeichert wird. Dies führt zu einer geringeren Präzision bei der Erstellung von geografischen Berichten.

Lesen Sie weitere Informationen zur IP-Anonymisierung in Analytics oder die Übersicht über die Sicherheit und den Datenschutz .

Ausführliche Informationen zum Einrichten von IP-Masken erhalten Sie jeweils im Entwicklerleitfaden für Universal Analytics (analytics.js), für das klassische Analytics (ga.js) oder für den EasyTracker-Parameter im SDK für Android-Apps.

Die Änderungen, die an Ihren Webseiten erforderlich sind, hängen vom verwendeten Tracking-Code ab. Prüfen Sie, ob Sie Classic Analytics (ga.js) oder Universal Analytics (analytics.js) verwenden.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?