Darstellung von Google Ads-Kampagnen

Kampagnen werden normalerweise in Analytics genau so dargestellt, wie Sie sie in Google Ads konfiguriert haben. Wenn Sie beispielsweise in Google Ads "Kampagne A" in "Kampagne B" umbenennen, wird der Name auch in Analytics geändert und alle Zugriffe werden Kampagne B zugeordnet.

Es gibt jedoch zwei Ausnahmen:

  • Kampagnen, die vor dem 1. April 2009 in Google Ads umbenannt wurden
    Änderungen an Kampagnennamen, die nach dem 1. April 2009 in Google Ads vorgenommen wurden, werden automatisch in Ihre Analytics-Berichte übernommen. Falls Sie eine Kampagne vor dem 1. April 2009 in Google Ads geändert haben, sehen Sie eventuell mehrere Einträge in Analytics-Berichten. Wenn Sie beispielsweise in Google Ads vor dem 1. April 2009 "Kampagne A" in "Kampagne B" umbenannt haben, sehen Sie in Analytics zwei Kampagnen: eine für Kampagne A mit Messwerten für Zugriffe vor der Namensänderung und eine für Kampagne B mit Messwerten für Zugriffe nach der Namensänderung.
  • Kampagnen, die in Google Ads umbenannt wurden, nachdem Sie die Funktion zum Überschreiben der automatischen Tag-Kennzeichnung in Analytics aktiviert haben
    Wenn Sie diese Funktion in Analytics aktiviert haben und eine Kampagne dann in Google Ads umbenennen, sind in Ihren Analytics-Berichten mehrere Einträge für dieselbe Kampagne enthalten (sowohl die alten als auch die neuen Kampagnennamen). Der Grund dafür ist, dass in Analytics bei aktivierter UTM-Überschreibungsoption der Kampagnenname zum Zeitpunkt des Google Ads-Klicks aufgezeichnet wird und Zugriffe diesem Kampagnennamen zugeordnet werden. Dabei bleibt unberücksichtigt, wie die Kampagne jetzt heißt.

Es sind nur Daten zu Konten verfügbar, die zum jeweiligen Zeitpunkt miteinander verknüpft sind. Alle Konten, die früher einmal verknüpft waren und für die Daten vorliegen, werden in der Zeile "(not set)" zusammengefasst.Wenn also mehrere Google Ads-Konten mit einem Analytics-Konto verknüpft sind und Sie alle Verknüpfungen mit den Google Ads-Konten bis auf eine aufheben, sehen Sie in Analytics Folgendes:

  • Präzise Kampagnendaten für das verknüpfte Konto
  • "(not set)" für alle Konten, für die Daten vorliegen, die aber nicht mehr verknüpft sind
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben