Remarketing-Listen in AdWords verwenden

Nachdem Sie eine Remarketing-Liste in Analytics erstellt haben, steht sie in dem AdWords-Konto zur Verfügung, zu dem Sie die Liste hinzugefügt haben. Sie müssen diese Liste jedoch zu mindestens einer Ihrer Anzeigengruppen hinzufügen, damit Ihre Anzeigen für die Nutzer in dieser Liste geschaltet werden können (vorausgesetzt, die Anzeige gewinnt die jeweilige Anzeigenauktion).

So fügen Sie Ihre Remarketing-Liste zu einer Anzeigengruppe hinzu:

  1. Melden Sie sich in AdWords mit dem Konto an, das Sie mit Ihrem Analytics-Konto verknüpft haben.
  2. Klicken Sie auf Kampagnen und dann auf die Tabs Displaynetzwerk und Interessen und Remarketing.
  3. Klicken Sie auf + Ausrichtung .
  4. Wählen Sie unter Wählen Sie zunächst eine Anzeigengruppe aus aus dem Menü die Anzeigengruppe aus, zu der Sie die Remarketing-Liste hinzufügen möchten.
  5. Klicken Sie in Interessen und Remarketing auf das Symbol zum Bearbeiten und dann auf den Tab Remarketing-Listen .
  6. Klicken Sie unter Remarketing-Listen auf die Schaltfläche Hinzufügen für die einzelnen Remarketing-Listen, die Sie zu Ausgewählte Zielgruppen hinzufügen möchten.
  7. Klicken Sie auf Schließen .
Wenn Sie eine Remarketing-Liste in AdWords schließen, erfasst diese Liste keine Nutzer mehr, schaltet aber weiterhin Anzeigen.