Über den Bericht "Ereignisfluss"

Wenn Sie spezielle Inhalte wie Videos, herunterladbare Elemente und eingebettete Gadgets, wie Ereignisse, nachverfolgen, verwenden Sie den Ereignisfluss-Bericht, um die Reihenfolge zu visualisieren, in denen Besucher diese Ereignisse auf Ihrer Website auslösen. Der Ereignisfluss-Bericht kann Ihnen helfen zu entdecken, welche Inhalte Besucher auf Ihrer Website halten. Sie können auch sehen, welchen Pfaden die Besucher von einem beliebten Ereignis zum nächsten folgen.

Jeder Knoten im Bericht stellt ein Ereignis dar. Die Knoten sind in Spalten angeordnet, die die Reihenfolge wiedergeben, in der die Besucher Ereignisse auf Ihrer Website ausgelöst haben. Es gibt jedoch keine inhärente Reihenfolge, in der die Knoten im Bericht angezeigt werden. Beispielsweise stellen alle Ereignisse in der ersten Spalte des Ereignisflusses alle Ereignisse dar, die Besucher vor anderen Ereignissen ausgelöst haben. Für den gesamten Bericht werden Ereignisse in der zweiten Spalte als zweite ausgelöst usw. Die am häufigsten ausgelösten Ereignisse werden näher am oberen Ende der einzelnen Spalten angezeigt. Die weniger häufig ausgelösten Ereignisse werden näher am unteren Ende der einzelnen Spalten angezeigt.

Um den Bericht zu organisieren, gruppieren Sie Ereignisse in Knoten, basierend auf Kategorie, Kategorie/Aktion oder Kategorie/Aktion/Label. Diese Klassifizierungen und was Ihnen im Bericht angezeigt wird, basieren auf IhremEreignis-Tracking-Code. Je organisierter Sie bei der Einrichtung Ihrer Kategorien, Aktionen und Labels im Tracking-Code vorgehen, desto leichter können Sie diesen Fluss-Bericht lesen und interpretieren. Sie können beispielsweise alle Ihre Videos und herunterladbaren Elemente in verschiedene Kategorien einordnen und Aktionen und Labels für die weitere Differenzierung einzelner Ereignisse verwenden.

Beachten Sie, dass Ausstiege in diesem Bericht nicht notwendigerweise Ausstiege von Ihrer Website bedeuten. Die Aussteige zeigen hier nur, dass ein bestimmtes Zugriffssegment kein anderes Ereignis ausgelöst hat. Klicken Sie auf einen Knoten und wählen Sie Zugriffe bis hier untersuchen aus, um herauszufinden, wie viel Traffic ein Ereignis generiert. Klicken Sie auf +Schritt auf der rechten Seite, um zu der Sequenz Ereignisse hinzuzufügen, und entfernen Sie Ereignisse mit x im oberen Bereich jeder Spalte.

Sie können den Ereignisfluss-Bericht für die Untersuchung von Fragen wie den folgenden verwenden:

  • Gibt es ein Ereignis, das immer zuerst ausgelöst wird? Führt es Besucher zu weiteren Ereignissen?
  • Gibt es ein Ereignis, das mehrmals während einer Sitzung ausgelöst wird?
  • Gibt es eine Kategorie von Ereignissen, die beliebter als ein anderer Typ von Ereignissen ist – werden Videos häufiger ausgelöst und führen zu mehr Interaktionen als Gadgets?
  • Wenn Standard- bzw. erweiterte Segmente verwendet werden, gibt es einen Typ von Besucher, der Ereignisse anders als andere Segmente auslöst?

Nachdem Sie diesen Bericht gesehen haben, betrachten Sie die Ereignisse auf Ihrer Website, um sie aus der Perspektive der Besucher zu sehen. Wenn Sie Ereignisse finden, die besonders beliebt sind oder zu Interaktionen mit mehr Ereignissen führen, sollten Sie mehr Inhalte wie diese erstellen. Wenn Sie ein Ereignis finden, das mehrmals hintereinander ausgelöst wird, werden Sie vielleicht feststellen, dass Inhalte nicht korrekt funktionieren. Die mehrfachen Auslöser entsprechen in diesem Fall möglicherweise dem häufigen erneuten Laden dieser Inhalte. Vielleicht stellen Sie auch fest, dass ein bestimmtes Zugriffsegment besser auf einige Ereignisse als andere reagiert.

Sobald Sie festgestellt haben, wie Besucher mit den speziellen Website-Inhalten interagieren, die Sie nachverfolgen, wie z. B. Ereignisse, sollten Sie diese Informationen für tiefer gehende Interaktionen mit den Besuchern Ihrer Website nutzen.

So finden Sie den Bericht: Der Ereignisfluss-Bericht befindet sich unter Standardberichte > Inhalte > Ereignisse.

Anforderungen für den Bericht: Sie müssen Ereignisse eingerichtet haben und nachverfolgen, um den Ereignisfluss-Bericht verwenden zu können. Je organisierter Sie bei der Einrichtung des Ereignis-Tracking-Codes vorgehen, desto einfacher können Sie den Ereignisfluss-Bericht verwenden.

Nächste Schritte: Informationen zur Konfigurierung des Berichts und zur Verwendung der einzelnen Visualisierungsoptionen finden Sie in Verwenden von Fluss-Berichten im Abschnitt Übersicht über Fluss-Berichte. Eine Übersicht über den Bericht finden Sie in der Videoeinführung in den Ereignisfluss.