Traffic

Alle Zugriffe

Dieser Bericht enthält Besucherstatistiken nach:

  • Quelle: Hierbei handelt es sich um die Suchmaschine oder verweisende Domain, von der die Zugriffe auf Ihrer Website stammen. Dies kann z. B. die Google-Suche (Suchmaschine) oder google.de (Domain) sein. Direkte Zugriffe, die nicht von Suchmaschinenergebnissen oder einem verweisenden Link in einer Domain stammen, werden als (direct) gekennzeichnet.

  • Medium: Hierbei handelt es sich um den Webcontent, der den Link zu Ihrer Website enthielt. Wenn die Zugriffe z. B. von Links in organischen Suchergebnissen stammt, wird das Medium als organic gekennzeichnet. Stammen die Zugriffe von Links in Banner-Anzeigen, wird das Medium mit banner angegeben. Das Medium für direkte Zugriffe, die nicht von einem Link stammen, werden mit (none) bezeichnet.

Das Wissen um die Quelle der Zugriffe auf Ihre Website hilft Ihnen dabei, Entscheidungen im Hinblick darauf zu treffen, auf welche Bereiche Sie Ihre Werbe- und Website-Optimierungsmaßnahmen konzentrieren.

Wenn Sie beispielsweise AdWords verwenden und feststellen, dass die überwiegende Mehrheit Ihrer Zugriffe nach wie vor von organischen Suchergebnissen oder von einer bestimmten Gruppe branchenspezifischer Blogs stammt, müssen Sie Ihre AdWords-Kampagne möglicherweise neu gestalten, um eine größere Zielgruppe anzusprechen, ein höheres Tagesbudget angeben oder ein höheres CPC-Gebot festlegen.

Wenn Sie zwar eine große Zahl Zugriffe verzeichnen, es sich dabei jedoch primär um neue Besucher mit einer hohen Absprungrate, wie Erstbesucher, die nur eine Seite aufrufen, handelt, überprüfen Sie, ob Ihre Anzeigen dem Content Ihrer Website entsprechen oder ob der Content der Website hält, was Ihre Anzeigen versprechen.

Auf dem Tab E-Commerce können Sie den mit Ihren Besucherquellen verbundenen Umsatz und die entsprechenden Transaktionen anzeigen. Diese Kennzahlen geben Aufschluss über Situationen wie z. B.:

  • Ein hohes Traffic-Aufkommen, jedoch geringer Umsatz von einer Quelle. Fragen Sie sich, ob Sie die falschen Anzeigen schalten oder die von Ihnen geführten Produkte für diese Besucher nicht relevant sind.

  • Eine begrenzte Anzahl von Besuchen von einer Quelle, jedoch verbunden mit einer großen Anzahl von Transaktionen und einem hohen Durchschnittswert pro Transaktion. Dies weist auf einen potenziell lukrativen Markt hin, den Sie nicht vollständig erschlossen haben.

Direkte Zugriffe können Sie im Bericht "Direkte Zugriffe" näher betrachten. Hier werden die Zugriffe nach Zielseite auf Ihrer Website aufgeführt.

Zugriffe, die über Verweise generiert wurden, können Sie im Bericht "Durch Verweise zustande gekommene Zugriffe" näher untersuchen. Dieser Bericht gibt Aufschluss über die Domains, von denen Zugriffe auf Ihre Website verwiesen werden.