Besucher

Standort

Diesem Bericht können Sie die Herkunft der Besuche entnehmen (Kontinent, Subkontinent, Land, Stadt). Der Standort wird mithilfe von IP-Adressen ermittelt, die geografischen Standorten zugewiesen sind. Die Standortbestimmung der Stadt ist für Besuche über ein Mobilgerät möglicherweise nicht präzise.

Vom Standort lassen sich kulturelle Normen ableiten, die in Bezug auf das Design und den Content Ihrer Website unter Umständen hilfreich sind. Angenommen, Sie verkaufen ein Produkt, das sowohl im Nahen Osten als auch in Lateinamerika verfügbar ist (z. B. Klimaanlagen oder Wasserkühler). In diesem Fall können Sie jeweils eine separate Website mit unterschiedlichen Grafiken und Bildern für die beiden Regionen erstellen.

Kenntnisse über den Standort erleichtern Ihnen auch die Entscheidung, auf welchem Schwerpunkt Ihre Werbung basiert. Unter Umständen möchten Sie verstärkt in Bereichen werben, über die Sie wenige Zugriffe verzeichnen, da Sie überzeugt sind, dass Ihr Produkt gut geeignet ist und die betreffenden Bereiche einen ungenutzten Markt darstellen. Sie können den Schwerpunkt auch auf Bereiche legen, über die Sie bereits zahlreiche Zugriffe verzeichnen, da Ihr Produkt für diese Bereiche einfach ideal geeignet ist.

Verwenden Sie erweiterte Segmente zum Vergleich von Zugriffen wie neue Besucher und wiederkehrende Besucher pro Standort oder alle Besuche und Besuche mit Transaktionen pro Standort. Daraufhin lässt sich z. B. ermitteln, ob Besucher aus Stuttgart häufiger Ihre Website erneut aufrufen als Besucher aus Berlin oder ob für Hamburg eine höhere Transaktionsrate vorliegt als für München.