[UA→GA4] Datenansichtsfunktionen von Universal Analytics in Google Analytics 4-Properties

In der folgenden Tabelle finden Sie Konfigurationen und Funktionen für Berichtsdatenansichten in Universal Analytics sowie die identischen oder ähnlichen Konfigurationen und Funktionen in Google Analytics 4-Properties.

Einige Universal Analytics-Einstellungen der Datenansicht wurden in die Property-Einstellungen in Google Analytics 4-Properties verschoben. In anderen Fällen wurden ähnliche, verbesserte Funktionen eingeführt oder es gibt in Google Analytics 4-Properties aktuell keine entsprechende Funktion.

Die Links führen zur Dokumentation für die einzelnen Analytics-Versionen oder an die Stelle auf der Analytics-Benutzeroberfläche, wo Sie dieselben Einstellungen finden.

Funktionen für Universal Analytics-Datenansichten Identische oder ähnliche Funktionen in Google Analytics 4
Website-URL: Einstellungen der Datenansicht Website-URL: Web-Datenstream-Einstellungen
Zeitzone: Einstellungen der Datenansicht Zeitzone: Property-Einstellungen
Standardseite: Einstellungen der Datenansicht Keine Option
URL-Suchparameter ausschließen: Einstellungen der Datenansicht Keine Option
Währung: Einstellungen der Datenansicht Währung: Property-Einstellungen
Bots herausfiltern: Einstellungen der Datenansicht Bots herausfiltern: Ausschluss des Traffics von bekannten Bots
Modellierungseinstellungen > Datengetriebene Modelle aktivieren (nur 360) Keine Option
Site Search-Einstellungen Jedes Mal ein search-Ereignis senden, wenn ein Nutzer etwas auf der Website sucht.

Nutzerverwaltung für Datenansichten

Nutzer und Nutzergruppen hinzufügen, bearbeiten oder löschen

Nutzerberechtigungen

Weil Google Analytics 4-Properties keine Datenansichten enthalten, werden der Nutzerzugriff und die Berechtigungen auf Konto- und Property-Ebene verwaltet.

Nutzer und Nutzergruppen hinzufügen, bearbeiten oder löschen

Nutzerberechtigungen

Zielvorhaben

Ereignisse als Conversions markieren

Für die Property werden Conversion-Ereignisse definiert, in Universal Analytics hingegen Zielvorhaben auf Datenansichtsebene.

Gruppierung nach Content

Keine Option auf der Benutzeroberfläche

Messcode verwenden

Filter

Datenfilter

  • Filter zum Einschließen/Ausschließen von internem und Entwickler-Traffic erstellen

Ereignisänderungen und benutzerdefinierte Ereignisse

  • Ereignisnamen und -parameter ändern

Unerwünschte Verweise identifizieren

  • Nur die gewünschten Verweise einschließen

Untergeordnete Properties erstellen (nur 360)

  • Sie können voll funktionsfähige Properties erstellen, die Teilmengen der Daten in Ihren 360-Properties sind.
Standard-Channelgruppierung Standard-Channelgruppierung
Markenbegriffe verwalten Keine Option
E-Commerce einrichten

Es ist nicht erforderlich, E-Commerce-Berichte auf der Benutzeroberfläche zu aktivieren. Monetarisierungsberichte sind standardmäßig in der linken Navigationsleiste als Teil der Sammlung Lebenszyklus in der verfügbar.

E-Commerce-Ereignisse über den Messcode implementieren

Berechnete Messwerte Keine Option
Segmente

Vergleiche in Berichten

Segmente in „Entdecken“

Vermerke Keine Option
Benutzerdefinierte Channelgruppierungen Keine Option
Benutzerdefinierte Benachrichtigungen Benutzerdefinierte Statistiken
Geplante E-Mails

Keine Option

Alternativ können Sie geplante E-Mails zu Data Studio-Berichten senden. 

Assets teilen Keine Option

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false