Unterschiedliche Daten in Analytics und für den Einkaufswagen

Es gibt mehrere Gründe dafür, weshalb für Ihren Einkaufswagen andere Daten angezeigt werden als in Ihren Google Analytics-Berichten.

  • Möglicherweise ist der Einkaufswagen so konfiguriert, dass die Daten in einer anderen Zeitzone erfasst werden als in Ihren Google Analytics-Berichten. Eventuell ist für den Einkaufswagen Eastern Standard Time festgelegt, während für die Analytics-Berichte Pacific Standard Time konfiguriert wurde.
    In diesem Fall wird eine Transaktion, die in Analytics mit der Uhrzeit 23:00 Uhr PST an einem Montag angezeigt wird, im Einkaufswagen mit der Uhrzeit 1:00 Uhr am Dienstag erfasst. Die Tagesberichte enthalten dann möglicherweise unterschiedliche Daten.
  • Die Berichtsdaten können voneinander abweichen, wenn Sie das E-Commerce-Tracking in Analytics in der Tagesmitte eingerichtet haben. Transaktionen, die vor der Implementierung des Trackings in Analytics durchgeführt wurden, werden dann in den Analytics-Berichten nicht berücksichtigt, in den Einkaufswagen-Berichten dagegen schon.
  • Transaktionen, die durch eine negative Transaktion des gleichen Werts storniert werden, erscheinen nicht in Berichten. Transaktionen mit dem Wert 0 werden nicht in Berichten erfasst.
  • Eventuell ist das E-Commerce-Tracking mit Analytics nicht richtig eingerichtet. Lesen Sie den Artikel E-Commerce-Tracking einrichten, um zu überprüfen, ob Sie den Code richtig implementiert haben.
  • Möglicherweise blockieren Nutzer in ihrem Browser JavaScript oder Cookies, sodass Analytics-Tags nicht ausgelöst und Transaktionen nicht erfasst werden können.
  • E-Commerce-Tracking ist möglicherweise für bestimmte Zahlungs- und Versandoptionen nicht implementiert.
Sollten Probleme mit E-Commerce-Tracking und -Berichten oder ähnliche Probleme auftreten, können Sie diese mithilfe der Fehlerbehebung identifizieren und lösen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?