In diesem Artikel geht es um Universal Analytics-Properties, für die ab 1. Juli 2023 (bzw. ab 1. Oktober 2023 für Analytics 360-Properties) keine Daten mehr verarbeitet werden. Falls noch nicht geschehen, sollten Sie auf eine Google Analytics 4-Property umstellen.

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen erstellen und verwalten

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen erstellen, bearbeiten und löschen

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung erstellen, ist diese nur für Sie selbst in der aktuellen Berichtsdatenansicht und anderen Ansichten sichtbar, für die Sie die Benachrichtigung aktiviert haben.

Nach der Erstellung kann es bis zu zwei Tage dauern, bis Sie die Benachrichtigungen erhalten. Benachrichtigungen basieren auf aggregierten Daten. Im ersten Schritt werden die Daten in Analytics aggregiert. Anschließend werden die für sie festgelegten Benachrichtigungsbedingungen abgearbeitet.
Themen in diesem Artikel

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen erstellen

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Benachrichtigung:

  1. Melden Sie sich in Google Analytics an.
  2. Rufen Sie die gewünschte Datenansicht auf.
  3. Öffnen Sie Berichte.
  4. Klicken Sie auf ANPASSUNG > Benutzerdefinierte Benachrichtigungen.
  5. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwalten.
  6. Klicken Sie auf + NEUE BENACHRICHTIGUNG.
  7. Name der Benachrichtigung: Geben Sie einen Namen für die Benachrichtigung ein.

    Anwenden auf: Wählen Sie die Berichtsdatenansichten aus, für die Benachrichtigung aktiviert werden soll.

    Zeitraum: Wählen Sie aus, wie häufig die Benachrichtigung erstellt werden kann (Tag, Woche, Monat). Eine tägliche Benachrichtigung basiert auf täglichen Änderungen am Traffic/Verhalten. Wöchentliche und monatliche Benachrichtigung basieren auf Änderungen von Woche zu Woche bzw. Monat zu Monat.

    E-Mail an mich senden, wenn diese Benachrichtigung ausgelöst wird: Klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie eine E-Mail erhalten möchten, sobald die Benachrichtigung generiert wird. Falls weitere Personen eine E-Mail erhalten sollen, öffnen Sie das Menü weitere E-Mail-Adressen, klicken Sie auf Neue E-Mail-Adresse hinzufügen, geben Sie die Adresse und die Bezeichnung ein und klicken Sie dann auf OK. Die Absenderadresse für die Benachrichtigung lautet noreply@google.com.

    [Nur in den USA verfügbar] Klicken Sie auf Set up your mobile phone (Mobiltelefon einrichten), um Ihre Mobiltelefonnummer einzugeben.

    Benachrichtigungsbedingungen:
    • Anwendungsbereich: Wählen Sie die Dimension aus, für die die Benachrichtigung gilt.
    • Benachrichtigung senden, sobald: Wählen Sie den Messwert aus, für den die Benachrichtigung erstellt werden soll. Geben Sie dann die Bedingung an, bei der Benachrichtigungen ausgelöst werden (z. B. „Ist kleiner als“, „Ist größer als“), und geben Sie den Wert für die Bedingung ein (z. B. kleiner als 20).
  8. Klicken Sie auf Benachrichtigung speichern.

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen bearbeiten

Um eine benutzerdefinierte Benachrichtigung zu bearbeiten, navigieren Sie zu der betreffenden Ansicht und gehen Sie dann so vor:

 

  1. Öffnen Sie Berichte.
  2. Klicken Sie auf ANPASSUNG > Benutzerdefinierte Benachrichtigungen.
  3. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwalten.
  4. Klicken Sie in der Liste der benutzerdefinierten Benachrichtigungen auf den Namen der Benachrichtigung.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen an der Konfiguration der Benachrichtigung vor und klicken Sie dann auf Benachrichtigung speichern.

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen löschen

Um eine benutzerdefinierte Benachrichtigung zu löschen, navigieren Sie zu der betreffenden Ansicht und gehen dann so vor:

 

  1. Öffnen Sie Berichte.
  2. Klicken Sie auf ANPASSUNG > Benutzerdefinierte Benachrichtigungen.
  3. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwalten.
  4. Klicken Sie in der Liste der benutzerdefinierten Benachrichtigungen bei der entsprechenden Benachrichtigung auf Entfernen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false
false