Über benutzerdefinierte Berichte

Ein benutzerdefinierter Bericht ist ein von Ihnen erstellter Bericht. Sie legen die Dimensionen (z. B. Stadt und Browser) und Messwerte (z. B. Sitzungen, Seitenaufrufe und Absprungrate) sowie deren Darstellung fest. Sie müssen mindestens eine Dimension und einen Messwert angeben. Informationen zu Dimensionen und Messwerten

Einige Messwerte und Dimensionen können in einem benutzerdefinierten Bericht nicht kombiniert werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter Gültige Kombinationen von Messwerten und Dimensionen.

So rufen Sie benutzerdefinierte Berichte auf:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an.
  2. Klicken Sie auf den Tab Personalisieren, den Sie in Analytics oben auf jeder Seite finden.
  3. Wählen Sie im Navigationsbereich links die Option Benutzerdefinierte Berichte aus. Ihre Berichte werden im linken Navigationsbereich unter "Benutzerdefinierte Berichte" aufgelistet. Wurden keine benutzerdefinierten Berichte erstellt, ist unter "Benutzerdefinierte Berichte" nur der Eintrag für die Übersicht zu sehen.

Informationen darüber, wie Sie benutzerdefinierte Berichte erstellen, bearbeiten und teilen, finden Sie unter Benutzerdefinierte Berichte erstellen und verwalten.