Zwei Einträge für Google im Bericht "Quelle/Medium"

Mit der automatischen Tag-Kennzeichnung wird Quelle/Medium Ihrer AdWords-Anzeigen automatisch als "google/cpc" gekennzeichnet. Der zweite Eintrag in Ihren Berichten wird möglicherweise durch manuelle Kennzeichnung verursacht, bei der das Medium nicht als "cpc" festgelegt wird (z. B. "utm_medium=ppc").

Sie sollten in AdWords-Anzeigen nicht gleichzeitig automatische und manuelle Tag-Kennzeichnung verwenden, da Berichte dadurch widersprüchliche Daten enthalten können.

War dieser Artikel hilfreich?