Nutzer hinzufügen, ändern und löschen

Nutzer können auf Konto-, Property- oder Datenansichtsebene hinzugefügt werden. Von der Ebene, auf der ein Nutzer hinzugefügt wird, hängen die anfänglichen Zugriffsberechtigungen ab. Wenn Sie beispielsweise jemanden auf der Datenansichtsebene hinzufügen, gehört dieser Nutzer zwar zum Konto, aber er verfügt noch über keine Berechtigungen auf Konto- oder Property-Ebene. Die Berechtigungen eines Nutzers können jederzeit geändert werden.

Sie benötigen eine Berechtigung zum Verwalten von Nutzern, um Nutzer hinzufügen, ändern oder löschen zu können.

Themen in diesem Artikel:

Nutzer hinzufügen

Sie können beliebig viele Nutzer hinzufügen. So fügen Sie einem Konto, einer Property oder einer Datenansicht einen neuen Nutzer hinzu:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an.
  2. Wählen Sie im Tab Verwalten das gewünschte Element aus – Konto, Property oder Datenansicht.
  3. Klicken Sie in der Spalte "KONTO", "PROPERTY" oder "DATENANSICHT" auf Nutzerverwaltung, je nachdem, auf welcher Ebene Sie den Nutzer hinzufügen möchten.
  4. Geben Sie unter Berechtigungen für folgenden Nutzer hinzufügen die E-Mail-Adresse des Google-Kontos des Nutzers ein.
  5. Wählen Sie die gewünschten Berechtigungen aus. Weitere Informationen zu Berechtigungen
  6. Wählen Sie die Option Diesen Nutzer per E-Mail benachrichtigen aus, um an jeden hinzugefügten Nutzer eine Benachrichtigung per E-Mail zu senden.
  7. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Nutzer ändern

Sie können die Berechtigungen jedes Nutzers auf jeder Ebene in einem Analytics-Konto ändern. Wenn ein Nutzer beispielsweise über die Berechtigung Lesen für nur eine Datenansicht verfügt, können Sie ihm auch die Berechtigung Bearbeiten für diese eine Datenansicht zuweisen. Sie können diesem Nutzer die Berechtigung Bearbeiten auch auf Property-Ebene zuweisen, wodurch er die Berechtigung Bearbeiten für jede Datenansicht in dieser Property erhält.

Sie können einem Nutzer umso mehr Berechtigungen zuweisen, je weiter Sie in der Kontohierarchie nach unten gehen. Es ist jedoch nicht möglich, einem Nutzer weniger Berechtigungen zu erteilen, als auf einer höheren Ebene bereits zugewiesen wurden. Wenn Sie beispielsweise einem Nutzer die Berechtigung Bearbeiten auf Kontoebene zuweisen, verfügt dieser Nutzer über die Berechtigung Bearbeiten auch auf der Property-Ebene und der Datenansichtsebene. Sie können die Berechtigung für diese beiden Ebenen nicht rückgängig machen. Umgekehrt können Sie einem Nutzer die Berechtigung Bearbeiten auf Datenansichtsebene zuweisen, ohne ihm diese Berechtigung auf der Property-Ebene oder der Kontoebene zu geben. Weitere Informationen zu Berechtigungen

So ändern Sie die Berechtigungen eines vorhandenen Nutzers:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an.
  2. Wählen Sie im Tab Verwalten das gewünschte Element aus – Konto, Property oder Datenansicht.
  3. Klicken Sie in der Spalte "KONTO", "PROPERTY" oder "DATENANSICHT" auf Nutzerverwaltung, je nachdem, auf welcher Ebene Sie die Berechtigungen des Nutzers ändern möchten.
  4. Über das Suchfeld oben in der Liste können Sie nach dem gewünschten Nutzer suchen. Geben Sie eine vollständige E-Mail-Adresse oder einen Teil einer E-Mail-Adresse ein, etwa erika-mustermann@ihre_beispielurl.de oder erika-mustermann.
  5. In der Spalte Kontoberechtigungen können Sie Berechtigungen für den Nutzer hinzufügen oder entfernen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Nutzer löschen

Sie können zwar Nutzer auf jeder Ebene in der Kontohierarchie hinzufügen, Nutzer löschen können Sie jedoch nur auf Kontoebene.

So löschen Sie einen Nutzer:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an.
  2. Wählen Sie im Tab Verwalten das gewünschte Konto aus.
  3. Klicken Sie in der Spalte "KONTO" auf Nutzerverwaltung.
  4. Über das Suchfeld oben in der Liste können Sie nach dem gewünschten Nutzer suchen. Geben Sie eine vollständige E-Mail-Adresse oder einen Teil einer E-Mail-Adresse ein, etwa erika-mustermann@ihre_beispielurl.de oder erika-mustermann.
  5. Klicken Sie für den zu löschenden Nutzer auf Löschen.

War dieser Artikel hilfreich?