E-Commerce-Tracking einrichten

E-Commerce-Tracking für Website oder App einrichten

Um E-Commerce-Daten in Ihren Analytics-Berichten zu sehen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Aktivieren Sie E-Commerce für jede Datenansicht, in der Daten angezeigt werden sollen.
  • Fügen Sie Ihrer Website oder App einen Tracking-Code hinzu, um E-Commerce-Daten zu erfassen und an Analytics zu senden. Hierfür benötigen Sie Erfahrung beim Bearbeiten von HTML und beim Erstellen von JavaScript-Code. Alternativ können Sie sich an einen kompetenten Webentwickler wenden.
Themen in diesem Artikel:

E-Commerce für eine Datenansicht aktivieren

Sie müssen E-Commerce für jede Datenansicht aktivieren, in der die Daten angezeigt werden sollen.

  1. Melden Sie sich in Google Analytics an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltung und rufen Sie die gewünschte Datenansicht auf.
  3. Klicken Sie in der Spalte DATENANSICHT auf E-Commerce-Einstellungen.
  4. Stellen Sie E-Commerce aktivieren auf EIN.
  5. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  6. Klicken Sie auf Senden.

Tracking-Code mit Google Tag Manager einrichten

Wenn Sie den Tracking-Code mit Google Tag Manager verwalten, empfehlen wir Ihnen den Leitfaden zur Einrichtung des E-Commerce-Trackings.

Tracking-Code für eine Website einrichten

Sie sollten zunächst das grundlegende Seiten-Tracking einrichten, falls dies noch nicht geschehen ist.

Falls Sie für den Einkaufswagen eine Drittanbieterlösung nutzen oder Transaktionen domainübergreifend nachverfolgen, müssen Sie das domainübergreifende Tracking einrichten. Wenn die Domain Ihrer Einkaufswagensoftware mit der Ihrer E-Commerce-Website identisch ist, müssen Sie kein domainübergreifendes Tracking einrichten.

Um E-Commerce-Daten einer Website zu erfassen, müssen Sie dieser JavaScript-Code hinzufügen, mit dem Transaktions- und Produktdaten an Analytics gesendet werden. Entsprechende Anleitungen finden Sie auf der Google Developers-Website:

Tracking-Code für eine App einrichten

Um E-Commerce-Daten einer mobilen App zu erfassen, verwenden Sie eines der SDKs für Analytics.

Falls Sie E-Commerce-Daten von einem Gerät mit Internetverbindung erfassen (z. B. von einem Kassensystem, aber nicht von einer Website oder mobilen App), finden Sie in den Abschnitten zum E-Commerce-Tracking und zu erweiterten E-Commerce-Berichten des Entwicklerleitfadens zum Measurement Protocol weitere Informationen.

Fehler beim E-Commerce-Tracking und bei E-Commerce-Berichten beheben

Sollten Probleme mit E-Commerce-Tracking und -Berichten oder ähnliche Probleme auftreten, können Sie diese mithilfe der Fehlerbehebung identifizieren und lösen.

Weitere Informationen

google-developers-svg

 

gtm-logo-sm-svg

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?