Blogs und Content-Management-Systeme

Es gibt viele unterschiedliche Content-Management-Systeme (CMS) und Blogging-Systeme, mit denen Sie Content im Internet veröffentlichen können. Im Folgenden werden einige beliebte Arten von CMS/Blogging-Software aufgeführt, die auf einer Vielzahl von Technologien basieren:

  • WordPress
  • Drupal
  • Wiki
  • Google Blogger

Wir können zwar keine Anleitung zur Bereitstellung des Tracking-Codes für ein bestimmtes Content-Management-System bieten, doch sollten Sie Google Analytics unter der Voraussetzung, dass Sie Zugriff auf den Quellcode haben, auf vielen unterschiedlichen Systemen nutzen können. Die Webanalyse wird häufig eingesetzt und die meisten CMS-Systeme bieten ein Modul, das bearbeitet werden kann. Solche Module binden den Tracking-Code so in Ihre Seiten ein, wie es für die jeweilige Software erforderlich ist.

Wir empfehlen Ihnen, die Dokumentation Ihres Systems zu lesen, Foren zu durchsuchen und andere Quellen zu nutzen, um herauszufinden, wie Google Analytics für Ihren Blog oder Ihr CMS bereitgestellt werden kann.

Erweiterte Berichtfunktionen wie E-Commerce-Tracking werden nicht von jeder Software unterstützt, weil diese Funktionen umfangreichere Änderungen und Ergänzungen des HTML-Codes erfordern. In unseren Artikeln zu E-Commerce, Tracking von Subdomains und anderen erweiterten Funktionen erhalten Sie Informationen dazu, ob die Modifikationen, die zum Implementieren der für Sie interessanten Funktionen erforderlich sind, von Ihrem CMS unterstützt werden.

Seitentitel statt URL anzeigen

Manchmal hängen die von einem CMS erstellten URLs nicht eindeutig mit dem Inhalt der betreffenden Seite zusammen. Um dieses Problem zu umgehen, können Sie die Seitenzugriffsinformationen mit dem Seitentitel anstelle der Seiten-URL anzeigen lassen.

  1. Melden Sie sich in Ihrem Analytics-Konto an.
  2. Navigieren Sie zur gewünschten Datenansicht.
  3. Wählen Sie den Tab Berichte aus.
  4. Wählen Sie Verhalten > Website-Content > Alle Seiten aus.
  5. Ändern Sie die primäre Dimension (oberhalb der Tabelle) in Seitentitel.

War dieser Artikel hilfreich?