Analytics-Tag einrichten

Themen in diesem Artikel:

Anleitung

  1. Richten Sie in Google Analytics eine Property ein, falls Sie dies noch nicht getan haben. Erstellen Sie für jede Website, für die Sie Daten erfassen möchten, eine Analytics-Property. Dabei wird eine Google Analytics-ID generiert, die Sie bei der Installation von gtag.js verwenden.
  2. Suchen Sie nach Ihrer Google Analytics ID. Wie das geht, erfahren Sie unten. Diese Google Analytics-ID ist bei der Einrichtung erforderlich.
  3. Kopieren Sie das allgemeine Website-Tag und fügen Sie es auf den entsprechenden Webseiten ein. Das Tag muss auf jeder Seite direkt nach dem öffnenden <head>-Tag platziert werden.

Google Analytics-ID finden

So finden Sie die Google Analytics-ID:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Verwaltung.
  3. Wählen Sie über das Menü in der Spalte KONTO ein Konto aus.
  4. Wählen Sie in der Spalte PROPERTY eine Property aus dem Menü aus.
  5. Klicken Sie unter PROPERTY auf Tracking-Informationen > Tracking-Code. Ihre Google Analytics-ID wird oben auf der Seite angezeigt.

Das allgemeine Website-Tag

Das allgemeine Website-Tag besteht aus mehreren Zeilen Programmiercode, den Sie auf jeder Seite Ihrer Website einfügen müssen. Ihr benutzerdefiniertes allgemeines Website-Tag wird in einem Textfeld unter der Überschrift "Allgemeines Website-Tag (gtag.js)" angezeigt.

  1. Kopieren Sie den gesamten Inhalt des Textfelds.
  2. Fügen Sie ihn unmittelbar nach dem <head>-Tag auf jeder Seite Ihrer Website ein. 

<!-- Allgemeines Website-Tag (gtag.js) – Google Analytics -->


... (Hier werden mehrere Zeilen mit benutzerdefiniertem Programmiercode angezeigt.)


</script>

Ordnungsgemäße Funktion des Tags überprüfen

Wenn Sie überprüfen möchten, ob das Tag funktioniert, rufen Sie Ihre Website auf und sehen Sie nach, ob Ihr Besuch in den Echtzeitberichten registriert wurde.

Entwicklerleitfaden für gtag.js

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?