IAB Transparency and Consent Framework v2 und Google Analytics

IAB Transparency & Consent Framework (TCF) ist ein technisches Framework mit offenem Standard, über das Websites, Werbetreibende und Werbeagenturen die Einwilligung von Nutzern für Webseiten einholen, erfassen und aktualisieren können. Google Analytics kann in TCF Version 2 integriert werden, um Werbefunktionen für Kunden zu steuern, die gtag.js oder Google Tag Manager verwenden.

Implementierung

Kunden können die TCF-Unterstützung aktivieren, indem sie die folgende window-Property auf true setzen:

window['gtag_enable_tcf_support'] = true

Diese window-Property muss festgelegt werden, bevor Aufrufe von gtag() erfolgen, und zwar auf jeder Seite, für die die TCF-Unterstützung aktiviert werden soll. Wenn die Property nicht festgelegt oder auf false gesetzt ist, wird die TCF-Unterstützung nicht aktiviert.

Zwecke

Ein "Zweck" im TCF-Kontext ist eine definierte Absicht zur Verarbeitung von Daten. Wenn Google Analytics-Tags über Google Tag Manager oder gtag.js mit aktivierter TCF-Unterstützung implementiert sind, werden Anfragen mit folgendem Einwilligungsstring bearbeitet:

Zweck Beschreibung Auswirkung auf Google Analytics, wenn der Zweck abgelehnt wird
1 Informationen auf einem Gerät speichern und/oder darauf zugreifen Werbungsbezogene Cookies werden von Google Analytics weder erstellt noch verwendet. Über Funktionen für Google-Signale wie Berichte zu Remarketing, demografischen Merkmalen und Interessen werden Daten nur mit Einwilligung der Nutzer erfasst.
3 Personalisiertes Anzeigenprofil erstellen Treffer in Google Analytics werden mit dem Parameter npa=1 gekennzeichnet.

Ereignisse, die mit npa=1 gekennzeichnet sind, können nicht für personalisierte Anzeigen genutzt werden. Sie werden außerdem nicht zur Bewertung von Remarketing-Zielgruppen verwendet. Nutzer, die bereits in die Zielgruppenlisten aufgenommen wurden, sind davon nicht betroffen.
7 Anzeigenleistung messen allow_google_signals wird auf "false" gesetzt.

Werbungsbezogene Cookies werden von Google Analytics nicht verwendet. Über Funktionen für Google-Signale wie Berichte zu Remarketing, demografischen Merkmalen und Interessen werden Daten nur mit Einwilligung der Nutzer erfasst.
9 Anhand von Marktforschungsdaten Zielgruppeninformationen gewinnen  allow_google_signals wird auf "false" gesetzt.

Identisch zu Zweck 7.
10 Produkte entwickeln und verbessern allow_google_signals wird auf "false" gesetzt.

Identisch zu Zweck 7.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben