Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Eines oder mehrere AdWords-Konten herunterladen

AdWords-Konto im AdWords Editor herunterladen

  1. Klicken Sie auf Konten, um die Kontoverwaltung zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontos und das Passwort ein und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  4. Wählen Sie den Teil des Kontos aus, den Sie herunterladen möchten.
  5. Sie können schnell eine Untergruppe der Kampagnen auswählen, indem Sie die Links unten im Dialogfeld verwenden: Alle, Keine, Aktiv oder Pausiert. Wenn Sie beispielsweise die Option Aktiv verwenden, werden nur die aktiven Kampagnen heruntergeladen. Pausierte, entfernte und beendete Kampagnen werden nicht vom Server heruntergeladen.
  6. Klicken Sie auf OK.

Sobald Sie das Konto heruntergeladen haben, können Sie die zugehörigen Kampagnen einblenden, indem Sie in der Baumansicht auf den Pfeil (▶) klicken. Weitere Informationen zur Kontonavigation

Mehrere Konten herunterladen

Falls Sie mehrere AdWords-Konten verwalten, können Sie alle Konten zur einfachen Ansicht und Bearbeitung im AdWords Editor speichern. Ab Version 11.0 des AdWords Editors können Sie mehrere Konten gleichzeitig öffnen und nebeneinander anzeigen.

So öffnen Sie mehrere Konten:

  1. Klicken Sie auf Konten, um die Kontoverwaltung zu öffnen.
  2. Wählen Sie ein anderes als das aktuelle Konto aus. Falls Sie noch keine weiteren Konten hinzugefügt haben, klicken Sie auf Hinzufügen und folgen Sie der Anleitung.
  3. Klicken Sie auf Öffnen.

Verwaltungskonten herunterladen

Falls Sie über ein Verwaltungskonto (ehemals Kundencenter) verfügen, können Sie den AdWords Editor verwenden, um über Ihr Verwaltungskonto Änderungen an verwalteten Konten vorzunehmen.

  1. Klicken Sie auf Konten, um die Kontoverwaltung zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Verwaltungskontos und das Passwort (nicht die E-Mail-Adresse und das Passwort des verwalteten Kontos) ein.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Eine Liste der verwalteten Konten und eine Beschreibung des Kontos oder der Kampagnenname werden angezeigt (sofern verfügbar). Optional: Klicken Sie auf das Kästchen neben Kundencenter in Baumansicht, um die vollständige Kontostruktur anzuzeigen – einschließlich übergeordneter Verwaltungskonten und Konten, die Sie zwar hinzugefügt, aber noch nicht heruntergeladen haben.
  6. Wählen Sie ein Konto aus und klicken Sie dann auf Öffnen.
  7. Wählen Sie den Teil des Kontos aus, den Sie herunterladen möchten.
  8. Klicken Sie auf Öffnen. Wiederholen Sie diese Schritte für alle weiteren Kundenkonten, die Sie herunterladen möchten.

So suchen Sie in Ihren Verwaltungskonten:

  1. Klicken Sie auf Konten, um die Kontoverwaltung zu öffnen.
  2. Geben Sie den Suchbegriff in das entsprechende Feld ein.

Änderungen überschreiben (gesamtes Konto abrufen)

  1. Wählen Sie Konto > Kompletter Download aus. Im AdWords Editor wird nun eine Warnung angezeigt, dass alle nicht hochgeladenen Änderungen verloren gehen.
  2. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?