Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Kartenprüfnummer

Eine dreistellige Zahl, die normalerweise auf der Rückseite von Kredit- oder Debitkarten angegeben ist. Die Kartenprüfnummer, auch Kartensicherheitscode oder Verifikationswert genannt, bietet zusätzlichen Schutz gegen Betrug.

  • Wenn Sie nach der Kartenprüfnummer gefragt werden, geben Sie diese fehlerfrei ein, damit die Zahlung erfolgreich ausgeführt werden kann.
  • Die Kartenprüfnummer kann an verschiedenen Stellen auf der Karte angegeben sein. Meistens finden Sie die Prüfnummer auf der Rückseite Ihrer Karte in der Nähe des Unterschriftsfeldes. Gelegentlich befindet sie sich auch auf der Vorderseite neben der Kontonummer.
  • Sehr zu empfehlen ist die Angabe einer Ersatz-Kreditkarte in Ihrem AdWords-Konto für den Fall, dass Probleme mit Ihrer primären Zahlungsmethode auftreten.

Informationen zu Ersatz-Kreditkarten.
Zahlungsmethode hinzufügen oder bearbeiten

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
false
Mit Online-Anzeigen mehr Kunden erreichen

Mit AdWords können Sie Anzeigen auf Google schalten, um in der lokalen Suche auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Sie zahlen nur, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. [Weitere Informationen]

Für AdWords registrieren