Responsive-Anzeigen

Größe, Darstellung und Format von Responsive-Anzeigen werden automatisch an die Werbefläche angepasst. Das heißt, eine bestimmte Responsive-Anzeige, die an einer Stelle als kleine Textanzeige zu sehen ist, kann woanders durchaus als großflächige Bildanzeige präsentiert werden.

  • Zum Erstellen der Anzeigen verwenden Werbetreibende ihre Assets (beispielsweise Anzeigentitel, Beschreibungen, Bilder und Logos). Anschließend werden in AdWords automatisch die Anzeigen erstellt, die veröffentlicht werden.
  • Responsive-Anzeigen eignen sich für nahezu jede Werbefläche im Displaynetzwerk und werden so formatiert, dass Sie zum Design der Websites passen, auf denen sie ausgeliefert werden.

Informationen zu Responsive-Anzeigen
Responsive-Anzeigen für das Displaynetzwerk erstellen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?