Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Automatische Gebotsstrategie – Definition

Eine Gebotsstrategie, bei der sich die automatisch festgelegten Gebote für Ihre Anzeigen nach der Wahrscheinlichkeit richten, dass diese Anzeige auch tatsächlich zu einem Klick oder einer Conversion führt. Jede automatische Gebotsstrategie soll Ihnen dabei helfen, ein bestimmtes Ziel für Ihr Unternehmen zu erreichen.

 

  • Mit der automatischen Gebotseinstellung wird die Abgabe von Geboten so optimiert, dass Sie Ihre Leistungsziele erreichen können. Im Gegensatz zu manuellen CPC-Geboten ist es hier nicht erforderlich, Gebote für bestimmte Anzeigengruppen oder Keywords manuell zu aktualisieren.
  • Mit den verschiedenen automatischen Gebotsstrategien können Sie die Anzahl der Klicks und Conversions steigern, die Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verbessern und den Conversion-Wert erhöhen.
  • Im Rahmen Conversion-basierter automatischer Gebotsstrategien werden für jede einzelne Auktion passende Gebote abgegeben, die auf Daten basieren, die zum Zeitpunkt der Auktion zur Verfügung standen. Diese Daten umfassen die Tageszeit, die ausgelieferte Anzeige sowie das Gerät, den Standort, den Browser und das Betriebssystem des Nutzers.
  • Automatische Gebotsstrategien optimieren sich mit der Zeit von selbst, da sie Informationen über die Leistung von Geboten für zukünftige Gebote nutzen.
  • Alle automatischen Gebotsstrategien sind als Portfoliostrategien, einige außerdem als Standardstrategien verfügbar.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.