Gebotsschätzung für erste Position: Definition

Das Gebot, mit dem Ihre Anzeige wahrscheinlich an der ersten Anzeigenposition erscheint.

  • Diese Schätzung entspricht ungefähr dem Cost-per-Click-Gebot (CPC), mit dem Ihre Anzeige auf der ersten Suchergebnisseite an erster Anzeigenposition geschaltet wird, wenn eine Suchanfrage genau mit Ihrem Keyword übereinstimmt. Zwar kann Ihre Anzeige auch geschaltet werden, wenn Ihr Gebot niedriger ist, doch wird sie wahrscheinlich auf der Suchergebnisseite nicht an oberster Position zu sehen sein.
  • Die Schätzung basiert auf dem Qualitätsfaktor eines Keywords und den Konkurrenzgeboten für dieses Keyword. Falls die Gebotsschätzung für die erste Position sehr hoch ist, kann dies bedeuten, dass der Qualitätsfaktor Ihres Keywords niedrig ist und eventuell verbessert werden kann.
  • Die Gebotsschätzungen für die erste Position für Ihre Keywords finden Sie in der Tabelle Keywords in der Spalte "Gesch. Gebot für erste Position".
  • Die Gebotsschätzung ist keine Garantie: Auch wenn Ihr Gebot mit der Gebotsschätzung für die erste Position übereinstimmt, erscheint Ihre Anzeige nicht unbedingt an erster Stelle.
  • Die durchschnittliche Anzeigenposition kann 1 betragen, selbst wenn Ihre Gebotsschätzung für die erste Position über Ihrem aktuellen Gebot liegt. Eine durchschnittliche Position von 1 bedeutet, dass Ihre Anzeige oberhalb von anderen Anzeigen zu sehen ist, auch wenn Anzeigen nur am unteren Rand der Suchergebnisse geschaltet werden. Es ist also nicht dasselbe wie die Gebotsschätzung für die erste Position. Hier wird das geschätzte Gebot verwendet, das Sie abgeben müssten, damit Ihre Anzeige auf der Suchergebnisseite auf der ersten Position geschaltet wird.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?