Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Wiedergaberate

Die Häufigkeit, mit der das Video einer Anzeigen abgespielt wurde, im Verhältnis zu der Häufigkeit, mit der die Anzeige erschienen ist.

  • Die Wiedergaberate ergibt sich aus der Anzahl der Wiedergaben der Videoanzeige durch die Nutzer geteilt durch die Impressionen (Anzahl der Schaltungen der Videoanzeige).
  • Anhand der Wiedergaberate können Sie die Nutzerinteraktion mit Ihrem Startbild (bei Click-to-Play-Videoanzeigen) oder dem von Ihnen ausgewählten Video-Thumbnail (bei YouTube-spezifischen Videoanzeigenformaten) messen.
  • Falls die Wiedergaberate einer Anzeige niedrig ist, sollten Sie versuchen, ein interessanteres Startbild oder Video-Thumbnail mit einem klaren, attraktiven Call-to-Action zu verwenden.

Über Videoanzeigenberichte
Tipps zur Verbesserung der Leistung von Videoanzeigen
Weitere Artikel lesen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Mit Online-Anzeigen mehr Kunden erreichen

Mit AdWords können Sie Anzeigen auf Google schalten, um in der lokalen Suche auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Sie zahlen nur, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. [Weitere Informationen]

Für AdWords registrieren