Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Anzeigenstatus: Definition

Der Anzeigenstatus beschreibt, ob eine Anzeige ausgeliefert werden darf und ob gegebenenfalls richtlinienbedingte Einschränkungen dazu bestehen, wie und wann sie bereitgestellt wird.

Anzeigenstatus, die Sie steuern können

  • Pausiert oder Entfernt: Die Anzeige kann nicht ausgeliefert werden, weil Sie die Anzeige oder die zugehörige Anzeigengruppe oder Kampagne gestoppt haben. Sie können sie jederzeit wieder fortsetzen.
  • Ausstehend: Die Anzeige wird noch nicht ausgeliefert, weil das Startdatum der zugehörigen Kampagne in der Zukunft liegt.
  • Beendet: Die Anzeige wird nicht mehr ausgeliefert, da das Enddatum der zugehörigen Kampagne überschritten ist.

Falls Ihre Kampagne oder Anzeigengruppe einen bestimmten Status aufweist, wird sehr wahrscheinlich dieser Status anstatt einer der unten aufgeführten Anzeigenstatus für Ihre Anzeige verwendet. Ist Ihre Kampagne beispielsweise pausiert, lautete der Status der Anzeige "Kampagne pausiert". Liste der Kampagnenstatus

Freigabestatus

Nachdem Sie eine Anzeige erstellt oder bearbeitet haben, wird überprüft, ob sie unseren Werberichtlinien entspricht. Die Anzeige kann während und nach der Überprüfung einen von verschiedenen Freigabestatus haben:

Die Anzeige wird noch überprüft (für gewöhnlich innerhalb eines Werktags):

Die Anzeige wurde überprüft und kann ausgeliefert werden:

Die Anzeige oder Website entspricht nicht unseren Richtlinien, daher wird die Anzeige nicht ausgeliefert:

Weitere Informationen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.