Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Aktualität der Daten ermitteln

Achten Sie auf die Aktualität der Statistikwerte, wenn Sie sich die Daten Ihres AdWords-Kontos ansehen. Leistungsdaten sind nicht sofort verfügbar und einige Messwerte werden nur einmal pro Tag aktualisiert. Berücksichtigen Sie daher bei der Beurteilung der Kontoleistung, dass einige kürzlich ermittelte Kontodaten unter Umständen noch nicht zu sehen sind.

In den meisten Fällen sind Ihre Kontostatistiken (z. B. Klicks, Conversions und Impressionen) mit weniger als drei Stunden Verzögerung verfügbar. Beispielsweise wird die Gesamtzahl der Klicks, die am Freitag bis 18:00 Uhr erzielt wurden, in der Regel am selben Abend um 21:00 Uhr Ortszeit angezeigt. Für Conversions, die anhand anderer Attributionsmodelle als "Letzter Klick" zugeordnet werden, sind in der Regel weitere 12 Stunden erforderlich.

Einige Messwerte und Berichte werden jedoch nur einmal täglich und nicht fortlaufend erstellt. Diese Berichte werden täglich nach Pacific Time (PT) verarbeitet. Berücksichtigen Sie daher Ihre Zeitzone, wenn Sie herausfinden möchten, wann die Messwerte des Vortags verfügbar sind. Beispielsweise werden Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen täglich um 18:00 Uhr PT erstellt. Wenn Ihr Standort in Deutschland ist (Mitteleuropäische Zeit, MEZ), sehen Sie diesen Bericht für den 1. März beispielsweise erst am 2. März um 3:00 Uhr. Grund hierfür ist, dass die MEZ neun Stunden vor der PT liegt.

In der folgenden Tabelle sehen Sie am Beispiel von drei Zeitzonen, wann einige gängige Statistiken und Berichte verfügbar sind und die aktuellen Daten für Dienstag enthalten.

Messwert/Bericht Verfügbarkeit der Daten für Dienstag für Werbetreibende in San Francisco (PST) Verfügbarkeit der Daten für Dienstag für Werbetreibende in London (GMT) Verfügbarkeit der Daten für Dienstag für Werbetreibende in Tokio (JST)
Klicks, Impressionen, Conversions und die meisten anderen Messwerte, die anhand "Letzter Klick" zugeordnet werden 3:00 Uhr, Mi. 3:00 Uhr, Mi. 3:00 Uhr, Mi.
Conversions, die anhand anderer Modelle als "Letzter Klick" zugeordnet werden 15:00 Uhr, Mi. 15:00 Uhr, Mi. 15:00 Uhr, Mi.
Automatische Placements, Regionen und Suchbegriffe 6:00 Uhr, Mi. 6:00 Uhr, Mi. 6:00 Uhr, Mi.
Auktionsdaten und Anteil an möglichen Impressionen 24:00 Uhr, Mi. 24:00 Uhr, Mi. 24:00 Uhr, Mi.
Topaufsteiger 18:00 Uhr, Mi. 2:00 Uhr, Do. 10:00 Uhr, Do.

Die meisten Berichte und Messwerte werden laufend generiert. Aktualisierte Informationen zu Auktionsdaten, dem Anteil an möglichen Impressionen und zu Suchbegriffen werden jedoch nur ein paar Mal am Tag bereitgestellt. Der Bericht zu den Elementen mit der größten Veränderung wird einmal täglich aktualisiert. Die Daten in der Spalte "Klickrate (für Mobilgeräte optimierte Seiten)" sind unter Umständen bis zu 14 Tage alt. Wenn Sie kürzlich Aktualisierungen an einer Ihrer Seiten vorgenommen haben, dauert es eventuell bis zu 14 Tage, bis diese Änderungen in der Spalte berücksichtigt werden.

Aus Google Analytics importierte Conversions

Aus Google Analytics in AdWords importierte Zielvorhaben und Transaktionen sind normalerweise innerhalb von zwölf Stunden in den AdWords-Conversion-Statistiken sichtbar, wenn Sie das Attributionsmodell "Letzter Klick" verwenden. Bei anderen Modellen stehen sie in der Regel nach 24 Stunden zur Verfügung. Zum Vergleich: Die Daten für das AdWords-Conversion-Tracking sind bei Verwendung des Attributionsmodells "Letzter Klick" normalerweise innerhalb von drei Stunden verfügbar, und bei anderen Modellen nach 15 Stunden.

Kundencenter

Die Statistiken zur Leistung des Kundencenters und zum Budget enthalten möglicherweise nicht die vollständigen Daten für Aktivitäten, die in den letzten sechs Stunden erfolgt sind. Alle Berichte, die Sie auf dem Tab "Berichterstellung für Kunden" generieren, enthalten jedoch die aktuellen AdWords-Daten.

Korrekturen

Ihre Messwerte werden möglicherweise einen oder mehrere Tage nach einem Klick aktualisiert. Gründe dafür sind unter anderem:

  • Eine Conversion erfolgt erst Tage nach dem ursprünglichen Klick.
  • Wir haben ungültigen Traffic ermittelt, der entfernt werden muss.

Werden in einem Folgemonat Korrekturen an abrechenbaren Ereignissen wie Klicks vorgenommen, werden diese als Rechnungsgutschriften aufgeführt.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Mit Online-Anzeigen mehr Kunden erreichen

Mit AdWords können Sie Anzeigen auf Google schalten, um in der lokalen Suche auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Sie zahlen nur, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. [Weitere Informationen]

Für AdWords registrieren