Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Mehrauslieferung

Der normale Vorgang, dass die Kosten an einem bestimmten Tag das durchschnittliche Tagesbudget überschreiten. Mithilfe von AdWords können Sie jedoch verhindern, dass die Kampagnenkosten für den Gesamtmonat Ihr Monatsbudget überschreiten.

  • Durch eine Mehrauslieferung werden Tage ausgeglichen, an denen der Traffic niedrig ist und Ihre Anzeigen nicht so häufig geschaltet werden. Damit Ihre Anzeigen auch an einem Spitzentag ausreichend geschaltet werden, weist Google einigen Tagen einen größeren Teil Ihres Budgets zu und anderen Tagen einen kleineren Teil. In diesem Fall könnten Ihre täglichen Gesamtkosten bis zu 20 % über Ihrem durchschnittlichen Tagesbudget liegen.
  • Sie bezahlen für jeden Monat jedoch nie mehr als die monatliche Belastungsgrenze, das heißt, die durchschnittliche Anzahl der Tage eines Monats (30,4) multipliziert mit Ihrem durchschnittlichen Tagesbudget.
  • Sollten Mehrauslieferungen Ihrer Anzeige dazu führen, dass Ihr Budget für einen Abrechnungszeitraum von einem Monat überschritten wird, kann automatisch eine Gutschrift auf Ihr Konto erfolgen.
  • Allerdings können bei Kampagnen, die mitten im Monat pausiert werden oder aus anderen Gründen nicht über den ganzen Monat laufen, Diskrepanzen zwischen Ihrem durchschnittlichen Tagesbudget und Ihren Gesamtkosten auftreten.

Weitere Informationen zur Mehrauslieferung
Weitere Informationen zu den monatlichen Belastungsgrenzen
Artikel zur Verwaltung des Budgets

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.