Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Cache

Ein temporärer Speicher für Daten, die vom Internetbrowser beim Surfen im Web gesammelt werden. Dazu zählen beispielsweise Elemente von Webseiten, die Sie häufig besuchen.

  • Im Cache werden außerdem Daten wie Passwörter oder Einträge in Onlineformularen gespeichert.
  • Sie können die im Cache gespeicherten Daten jederzeit löschen.
  • Ein überfüllter Cache kann unter Umständen Probleme beim Laden von Webseiten oder Formularen verursachen, beispielsweise bei einigen derer, die Sie in Ihrem AdWords-Konto verwenden. In diesem Fall leeren Sie am besten den Cache, um neuen Speicherplatz zu schaffen.

So leeren Sie den Cache

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.