Zahlungsmethoden verwalten

Über die Zahlungsmethode legen Sie fest, wie Sie Ihre AdWords-Kosten begleichen. Je nach Ihrem Land und Ihrer Währung können Sie beispielsweise eine Kreditkarte, ein Bankkonto oder eine andere Methode auswählen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine bestehende Zahlungsmethode in Ihrem Konto hinzufügen, entfernen oder aktualisieren. Hier werden keine Zahlungsmethoden angezeigt, die nur in bestimmten Regionen verfügbar sind, wie beispielsweise Überweisungen oder landesspezifische Zahlungsdienste. Rufen Sie die Seite zu Zahlungsoptionen auf und sehen Sie sich die für Ihr Land verfügbaren Zahlungsmethoden an.

Neue Zahlungsmethode hinzufügen

Die Vorgehensweise beim Hinzufügen einer Zahlungsmethode unterscheidet sich je nachdem, ob Sie zum ersten oder zum wiederholten Mal Zahlungsinformationen in AdWords eingeben.

Wenn Sie die neue AdWords-Oberfläche verwenden, wird in Ihrem Konto kein Zahnradsymbol  angezeigt. Klicken Sie stattdessen rechts oben auf das Werkzeugsymbol . Sie finden Abrechnung und Zahlungen unter der Überschrift "Einrichtung".
Sie geben erstmals Zahlungsinformationen ein.

Nachdem Sie ein AdWords-Konto erstellt haben, können Sie wie folgt Ihre Zahlungsinformationen eingeben:

  1. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie zuerst auf das Zahnradsymbol und dann auf Abrechnung und Zahlungen.
  3. Wählen Sie das Land aus, in dem sich Ihr Unternehmen befindet. Klicke auf Weiter.
  4. Gib deine Geschäftsadresse ein. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie die gewünschten Abrechnungseinstellungen aus und geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein. Welche Optionen angezeigt werden, hängt vom Land der Rechnungsadresse und von der gewünschten Währung ab. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Lies und akzeptiere die Nutzungsbedingungen für Google AdWords.
  7. Klicken Sie auf Senden und aktivieren.
    • Vorgehensweise bei automatischen Zahlungen: Sobald Ihr Konto aktiviert ist und die Zahlungsinformationen verarbeitet wurden, werden alle neu erstellten Anzeigen und Kampagnen bei Google geschaltet. Sollen die Anzeigen nicht sofort geschaltet werden, können Sie Ihre Kampagnen pausieren.
    • Vorgehensweise bei manuellen Zahlungen: Ihre Anzeigen werden geschaltet, sobald Sie ein Guthaben auf Ihr Konto eingezahlt haben. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Abrechnung aus. Klicken Sie anschließend auf Zahlung ausführen, um ein Guthaben auf Ihr Konto einzuzahlen.

So geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein, wenn Sie Ihr AdWords-Konto erstellen:

  1. Wählen Sie das Land aus, in dem sich Ihr Unternehmen befindet.
  2. Machen Sie alle erforderlichen Angaben auf der Seite. Welche Optionen unter "Zahlungsoption" (Zahlungseinstellung) und "Zahlungsmittel" (Zahlungsmethode) verfügbar sind, variiert je nach dem von Ihnen ausgewählten Land.
  3. Klicken Sie auf Speichern und fortfahren.
    • Das können Sie erwarten: Sobald Ihr Konto aktiviert ist und Ihre Zahlungsinformationen verarbeitet wurden, werden alle neuen Anzeigen und Kampagnen, die Sie erstellen, bei Google geschaltet. Sollen die Anzeigen nicht sofort geschaltet werden, können Sie Ihre Kampagnen pausieren.

Hinweis

Falls Sie das Land der Rechnungsadresse über das Drop-down-Menü auswählen und dabei nicht aufgefordert werden, Ihre Zahlungsinformationen einzugeben, müssen Sie diese in AdWords festlegen, nachdem das Konto erstellt wurde. Ihre Anzeige kann erst geschaltet werden, wenn Sie Ihre Zahlungsinformationen eingegeben haben. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie das Land aus, in dem sich Ihr Unternehmen befindet. Wenn Sie nicht um Zahlungsinformationen gebeten werden, klicken Sie auf Speichern und fortfahren.
  2. Klicken Sie auf der Seite "Überprüfen" auf Abschließen und erstellen.
  3. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  4. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol .
  5. Wählen Sie Abrechnung und Zahlungen aus, um die Einrichtung der Zahlungsinformationen abzuschließen.
Du hast bereits Zahlungsinformationen eingegeben.
  1. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und wählen Sie Abrechnung und Zahlungen aus. Zur Abrechnung
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Klicken Sie auf Zahlungsmethode hinzufügen.
  5. Die verfügbaren Zahlungsmethoden werden angezeigt. Welche Zahlungsmethoden zur Auswahl stehen, richtet sich nach der Geschäftsadresse, der im Konto angegebenen Währung und deiner Zahlungseinstellung (automatische oder manuelle Zahlungen).
  6. Gib die Informationen für die Zahlungsmethode ein.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Zahlungsmethoden bearbeiten oder entfernen

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie bereits eine Zahlungsmethode eingerichtet haben, diese aber ändern oder entfernen möchten.

Zahlungsmethode bearbeiten
  1. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und wählen Sie Abrechnung und Zahlungen aus. Zur Abrechnung
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Klicken Sie neben der entsprechenden Zahlungsmethode auf Bearbeiten.
  5. Geben Sie die aktuellen Informationen ein.
  6. Klicken Sie abschließend auf Speichern.

Hinweise

  • Mit Ausnahme der Kreditkarten- oder Kontonummer können alle Angaben zur Zahlungsmethode bearbeitet werden.
  • Ist Ihre Kreditkarte abgelaufen und erhalten Sie eine neue Kreditkarte mit derselben Kreditkartennummer und einem neuen Gültigkeitsdatum, sollten Sie nur die Kartenangaben ändern und keine neue Karte hinzufügen.
  • Wenn sich die Nummer der Kreditkarte oder des Kontos geändert hat, gilt dies als neue Kreditkarte oder neues Konto. Fügen Sie in diesem Fall die Karte als neue Zahlungsmethode hinzu und entfernen Sie die bisherige Zahlungsmethode.
  • Wenn die Kreditkartennummer gleich bleibt oder wenn sich die Kartenprüfnummer ändert, ist eine erneute Eingabe der Kartenprüfnummer nicht erforderlich.
Zahlungsmethode entfernen
  1. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und wählen Sie Abrechnung und Zahlungen aus. Zur Abrechnung
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Suchen Sie nach der gewünschten Zahlungsmethode und klicken Sie auf Entfernen. Es muss grundsätzlich mindestens eine Zahlungsmethode in Ihrem Konto vorhanden sein.
  5. Wenn Sie automatische Zahlungen nutzen, muss in Ihrem Konto immer eine primäre Zahlungsmethode hinterlegt sein. Wenn Sie diese eine primäre Zahlungsmethode entfernen möchten, müssen Sie zunächst eine neue Zahlungsmethode hinzufügen und als primäre Zahlungsmethode festlegen. Anschließend können Sie die alte primäre Methode entfernen.

Zahlungsmethode erneut aktivieren

Sollte Ihre Zahlungsmethode abgelehnt werden, wird sie in Ihrem AdWords-Konto deaktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sie erneut zu aktivieren.

Zahlungsmethode erneut aktivieren
  1. Melden Sie sich unter adwords.google.de in Ihrem AdWords-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und wählen Sie Abrechnung und Zahlungen aus. Zur Abrechnung
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Suchen Sie nach der gewünschten Zahlungsmethode und klicken Sie auf den Link Zahlungsmethode erneut aktivieren.
  5. Prüfen Sie, ob alle Angaben für diese Zahlungsmethode korrekt sind. Rufen Sie gegebenenfalls bei Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen an, um sich zu vergewissern, dass Sie die Zahlungsmethode für Ihr AdWords-Konto verwenden können.
  6. Wenn Sie sicher sind, dass die Zahlungsmethode funktioniert, klicken Sie auf den Link Zahlungsart erneut aktivieren.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?