Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Durchschnittliche Position (Durchschn. Pos.).

Ein statistischer Wert, der den durchschnittlichen Rang Ihrer Anzeige im Vergleich zu anderen Anzeigen angibt. Dieser Rang bestimmt, in welcher Reihenfolge Anzeigen auf der Seite erscheinen.

  • Die höchste Position ist "1", eine unterste Position gibt es nicht. Bei einer durchschnittlichen Position zwischen "1" und "8" erscheint eine Anzeige im Allgemeinen auf der ersten Suchergebnisseite, bei einer durchschnittlichen Position zwischen "9" und "16" auf der zweiten Seite und so weiter. Die durchschnittliche Position kann auch in Dezimalzahlen angegeben werden. Die durchschnittliche Position "1,7" bedeutet zum Beispiel, dass Ihre Anzeige normalerweise an erster oder zweiter Position erscheint.
  • Der Rang Ihrer Anzeige kann schwanken, wodurch ihre Anzeigenposition auf der Seite ebenfalls variiert. Die durchschnittliche Position ist ein Indiz dafür, wie oft Ihre Anzeige im Wettbewerb um die Position gegen andere Anzeigen gewinnt. Am wichtigsten ist es jedoch, zu ermitteln, welche Position die rentabelste für Sie ist. Dies muss nicht unbedingt die oberste Position sein.
  • Zur Leistungsoptimierung im Google Displaynetzwerk ist die durchschnittliche Position eventuell weniger nützlich, da die Vielfalt der Websites in diesem Netzwerk groß ist. Wenn Sie die Leistung im Displaynetzwerk messen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich auf Messwerte wie Conversions und ROI zu konzentrieren.
  • Die Spalte "Durchschn. Pos." wird für Anzeigen, Kampagnen und andere Elemente angezeigt. Am nützlichsten ist die durchschnittliche Position jedoch im Allgemeinen zum Überprüfen Ihrer Keywords. Damit wird der typische Rang Ihrer Anzeige angegeben, wenn die Anzeigenschaltung durch eines Ihrer Keywords ausgelöst wird. Auf Grundlage dieser Informationen können Sie versuchen, die Position der Anzeige zu beeinflussen, indem Sie das Gebot für das betreffende Keyword ändern.

Anzeigenposition und Anzeigenrang
Angabe der durchschnittlichen Positionen als Dezimalzahlen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Mit Online-Anzeigen mehr Kunden erreichen

Mit AdWords können Sie Anzeigen auf Google schalten, um in der lokalen Suche auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Sie zahlen nur, wenn Ihre Anzeige angeklickt wird. [Weitere Informationen]

Für AdWords registrieren