Aktualisierung der Richtlinie zu Glücksspielen für Mexiko (April 2019)

Im April 2019 ändert sich die Google Ads-Richtlinie zu Glücksspielen und anderen Spielen. Von da an akzeptieren wir nicht nur Lizenzen der Secretaría de Gobernación, sondern auch solche von den Pronósticos para la Asistencia Pública. Neben der Werbung für die derzeit zulässigen Spiele sind dann Anzeigen für alle Arten von lizenzierten Onlinecasinospielen möglich. Dies schließt auch Websites mit Informationen zu oder Vergleichen von anderen Glücksspieldiensten ein, sofern dort selbst keine Glücksspielaktivitäten angeboten werden, für die eine Lizenz erforderlich ist. Auf diesen Websites dürfen nur Links zu Glücksspielwebsites bereitgestellt werden, für die eine gültige Betriebslizenz in Mexiko vorliegt, die aber nicht vom Aggregator betrieben werden bzw. nicht unter dessen Kontrolle stehen.

 

Nach der Änderung müssen Werbetreibende, die in Mexiko für Inhalte mit Bezug zu Onlineglücksspielen werben möchten, über die aktualisierte Richtlinienseite eine entsprechende Zertifizierung beantragen.

 

(Veröffentlicht im April 2019)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?