Aktualisierung der Richtlinie zu unangemessenen Inhalten (März 2019)

Die Google Ads-Richtlinie zu unangemessenen Inhalten wird im März 2019 aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass keine Inhalte zulässig sind, in denen gedroht wird, sich selbst oder anderen körperlichen oder seelischen Schaden zuzufügen, oder in denen dies befürwortet wird. Wir nehmen auch weitere Beispiele in die Richtlinie auf.

(Veröffentlicht im März 2019)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?