Geänderte Einschränkungen bei Anzeigen für Drittanbieter von technischem Support (August 2018)

Google stellt übersetzte Versionen der Hilfeartikel zur Verfügung. Die Übersetzungen dürfen den Inhalt unserer Richtlinien jedoch nicht verändern. Die englischsprachigen Seiten sind die offiziellen Versionen. Wir verwenden sie, um unsere Richtlinien durchzusetzen. Wenn Sie diesen Artikel in einer anderen Sprache lesen möchten, wählen Sie sie einfach im Drop-down-Menü unten auf der Seite aus.

Google hat wegen der Zunahme irreführender Anzeigen von Drittanbietern technischen Supports damit begonnen, weltweit Einschränkungen für Anzeigen in dieser Kategorie vorzunehmen. 

In den kommenden Monaten entwickeln wir ein Program zur Überprüfung, um sicherzustellen, dass nur seriöse Drittanbieter von technischem Support Zugang zu unserer Plattform haben. Bis dahin gelten die geänderten Einschränkungen für alle, die technischen Support durch Drittanbieter bewerben. Solche Anzeigen sind nicht zulässig.

(Veröffentlicht im August 2018)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?