Aktualisierung der Richtlinien für Anzeigenerweiterungen (September 2016)

Im September 2016 ändern wir unsere Richtlinien für die nachstehend aufgeführten Anzeigenerweiterungen. Bestimmte Erweiterungen dürfen dann für Anzeigen mit eingeschränkt zulässigen Inhalten verwendet werden.

Diese Änderung gilt für die folgenden Anzeigenerweiterungen:

  • Sitelink-Erweiterungen
  • Erweiterungen mit Zusatzinformationen
  • Snippet-Erweiterungen
  • Anruferweiterungen
  • Standorterweiterungen
  • Rezensionserweiterungen
  • Anzeigenanpassungen
  • Preiserweiterungen
  • Verkäuferbewertungen

Die Richtlinienänderung gilt für alle Sprachen, für die es die jeweilige Anzeigenerweiterung gibt. Durch diese Aktualisierung verfügen Werbetreibende über zusätzliche Anzeigenerweiterungen und können Nutzern eine größere Auswahl bieten. Nach dem Inkrafttreten der neuen Richtlinie werden die Richtlinien zu Anzeigenformaten und -funktionen entsprechend aktualisiert.

(Veröffentlicht im August 2016)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?