Glücksspiele – Vereinigtes Königreich

Mit Inkrafttreten des britischen Glücksspielgesetzes Gambling (Licensing and Advertising) Act 2014 aktualisieren wir die Bewerbungsanforderungen für Werbetreibende, die von Google für die Schaltung von glücksspielbezogenen Anzeigen im Vereinigten Königreich freigeschaltet werden möchten.

Wir versuchen, Unterbrechungen in der Anzeigenschaltung so gering wie möglich zu halten, und bitten daher alle Werbetreibenden, die gegenwärtig glücksspielbezogene Anzeigen im Vereinigten Königreich schalten, die nachfolgende Anleitung zu lesen.

Das ändert sich

Ab dem 1. November können Werbetreibende das Schalten von glücksspielbezogenen Anzeigen im Vereinigten Königreich nur beantragen, wenn sie über eine der folgenden Lizenzen verfügen:

  • Eine gültige Glücksspiellizenz der UK Gambling Commission
  • Eine gültige Glücksspielfortsetzungslizenz der UK Gambling Commission

Ab November 2014 dürfen nur Werbetreibende, die eine dieser gültigen Lizenzen eingereicht haben, glücksspielbezogene Anzeigen auf das Vereinigte Königreich ausrichten.

Ab Juni 2015 dürfen nur Werbetreibende, die eine vollwertige Lizenz der UK Gambling Commission eingereicht haben, glücksspielbezogene Anzeigen auf das Vereinigte Königreich ausrichten.

Maßnahmen

Wenn Sie von Google bereits für die Schaltung von glücksspielbezogenen Anzeigen im Vereinigten Königreich freigeschaltet wurden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Werbetreibende, die eine Lizenz der UK Gambling Commission eingereicht haben, müssen nichts weiter tun.
  • Werbetreibende, die eine Lizenz einer anderen Rechtsprechung eingereicht haben, müssen bis zum 1. November 2014 erneut eine der folgenden Lizenzen einreichen:
    • eine Glücksspiellizenz der UK Gambling Commission oder
    • eine Fortsetzungslizenz der UK Gambling Commission

Google verlangt, dass Werbetreibende alle geltenden Gesetze und Vorschriften aller Länder einhalten, auf die ihre Anzeigen ausgerichtet sind.

(Veröffentlicht im Oktober 2014)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?