Gefährdete Tierarten

Die Richtlinie zu gefährdeten Tierarten wird sich etwa am 29. April ändern. Mit der Richtlinienänderung wird Werbung für Elfenbein, etwa von Elefanten, Mammuts, Pottwalen oder Walrössern, untersagt. Diese Änderung gilt für alle Länder. Mit Inkrafttreten der aktualisierten Richtlinie wird die Richtlinie zu gefährdeten Tierarten entsprechend aktualisiert.
Veröffentlicht im April 2013

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?