Casinos und Glücksspiele – Österreich

Die Google Ads-Richtlinie zu Casinos und Glücksspielen wird Mitte August 2012 geändert. Die Richtlinie wird dahin gehend geändert, dass Anbieter von Online-Glücksspielen nur dann Anzeigen auf Österreich ausrichten dürfen, wenn sie im Besitz einer entsprechenden Lizenz von der zuständigen österreichischen Behörde sind. Anzeigen für Sportwetten können von ausländischen Anbietern in Alderney, Gibraltar, Großbritannien (England, Schottland und Wales), der Republik Irland, der Isle of Man, Italien oder Malta auf Österreich ausgerichtet werden, sofern diese Anbieter über eine Lizenz zur Anzeigenschaltung für Online-Sportwetten in ihrem eigenen Land verfügen. Diese Änderung betrifft Werbetreibende, die Anzeigen mit glücksspielbezogenen Inhalten auf Österreich ausrichten. Die Entscheidung wurde von uns aus rechtlichen Gründen getroffen. Die betroffenen Werbetreibenden werden von uns benachrichtigt. Nach Inkrafttreten der neuen Richtlinien wird die Richtlinienbeschreibung entsprechend aktualisiert.
Veröffentlicht am 7. August 2012

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?