Aktualisierung der Richtlinie zu Glücksspielen und anderen Spielen (Mai 2023)

Google stellt übersetzte Versionen der Hilfeartikel zur Verfügung. Die Übersetzung sollte jedoch keine Auswirkungen auf den Inhalt unserer Richtlinien haben. Die englischsprachigen Seiten sind die offiziellen Versionen. Wir verwenden sie, um unsere Richtlinien durchzusetzen. Wenn Sie diesen Artikel in einer anderen Sprache lesen möchten, wählen Sie sie einfach im Drop-down-Menü unten auf der Seite aus.

23. Juni 2023: Aktualisierung im Hinblick auf unsere Kategorie zu glücksspielbezogenen Inhalten: Der Hinweis zu herkömmlichen Casinos aus der vorherigen Aktualisierung wird entfernt.

Am 29. Juni 2023 aktualisiert Google die länderspezifischen Vorgaben für Belgien in der Richtlinie zu Glücksspielen und anderen Spielen, um aktuelle Änderungen im belgischen Recht zu berücksichtigen. Ab dem 29. Juni 2023 gilt dann Folgendes:

Belgien

Produkt Zulässig? Details
Online-Glücksspiele No issues detected and positive check mark icon Mit Einschränkungen zulässig

Von der Zentralen Datenbank der Unternehmen (Kruispuntbank van Ondernemingen) lizenzierte Betreiber mit gültiger Lizenz dürfen als Werbetreibende Anzeigen für die folgenden Online-Glücksspiele schalten:

  • Lotterien
  • Online-Casinospiele
  • Online-Bingo
  • Online-Glücksspiele
  • Sportwetten

Werbetreibende müssen außerdem von Google zertifiziert sein. Informationen zum Beantragen der Zertifizierung

Werbetreibende müssen hierfür eine Zertifizierung beantragen.

Die Seite mit der Richtlinie Glücksspiele und andere Spiele wird aktualisiert, sobald die Richtlinienänderung in Kraft tritt.

(Veröffentlicht im Mai 2023)

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
10306348855584084446
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
73067