Web-Spam, Anzeigen-Spam und Verstöße gegen Webmaster-Richtlinien

Ende Februar 2011 wird die Google Ads-Richtlinie im Hinblick auf Web-Spam, Anzeigen-Spam und Verstöße gegen die Webmaster-Richtlinien geändert. Die Richtlinien zu Fragen im Zusammenhang mit Spam werden überarbeitet, um sie zu vereinfachen. Diese Änderung gilt für alle Länder. Mit dieser Entscheidung möchten wir unsere Richtlinien optimieren und bei Inserenten Klarheit schaffen, was unsere Richtlinien im Hinblick auf Spam und Webmaster betrifft. Mit Inkrafttreten der neuen Richtlinie wird die betreffende Richtlinienbeschreibung aktualisiert.
Veröffentlicht am 8. Februar 2011

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?