Abtreibung

Die Google Ads-Richtlinie in Bezug auf Abtreibungen wird sich Ende Januar ändern. Mit der Richtlinienänderung werden medizinische Dienste zur Abtreibung in den folgenden Ländern verboten: Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Belize, Bolivien, Cayman-Inseln, Chile, Costa Rica, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Kolumbien, Martinique, Nicaragua, Panama, Paraguay, Saint Barthélemy, Santa Lucia, St. Kitts und Nevis, Surinam, Uruguay und Venezuela. Die Entscheidung wurde von uns aus rechtlichen Gründen getroffen. Die betroffenen Inserenten werden von uns benachrichtigt. Nach Inkrafttreten der neuen Richtlinie wird die Richtlinienbeschreibung entsprechend aktualisiert.
Veröffentlicht am 11. Januar 2011

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?