Richtlinie zu sexuellen Handlungen für eine Gegenleistung (Februar 2021)

Im Februar 2021 aktualisieren wir die Google Ads-Richtlinie zu Inhalten nur für Erwachsene. Alle unzulässigen Inhalte für Erwachsene sind dann in der Richtlinie zu unangemessenen Inhalten aufgeführt. Darüber hinaus verbieten wir Werbung für Enjokōsai oder andere Vereinbarungen sexueller Natur, bei der von einer der Parteien erwartet wird, dass sie der anderen Partei im Austausch für sexuelle Leistungen Geld, Geschenke, finanzielle Unterstützung, Mentoring oder andere geldwerte Vorteile gewährt, zum Beispiel Sugar-Dating.

Die Richtlinienaktualisierung tritt am 11. Februar 2021 in Kraft. Die vollständige Umsetzung der Richtlinie erstreckt sich über etwa fünf Wochen.

Die folgenden Kategorien werden aus der Richtlinie zu Inhalten nur für Erwachsene in die Richtlinie zu unangemessenen Inhalten verschoben:

  • Sexuell explizite Inhalte
  • Darstellungen des sexuellen Missbrauchs von Kindern
  • Heiratsvermittlung
  • Nicht jugendfreie Themen bei Familieninhalten

Inhalte, die so ausgelegt werden können, dass sie eine sexuelle Handlung für eine Gegenleistung bewerben, werden in die neue Kategorie „Sexuelle Handlungen für eine Gegenleistung“ verschoben und um ein zusätzliches Beispiel ergänzt.

Wortlaut der aktualisierten Richtlinie:

Nicht zulässig Inhalte, die so ausgelegt werden können, dass sie eine sexuelle Handlung gegen Vergütung bewerben

Beispiele (keine vollständige Aufzählung): Prostitution, Begleit- und Escortservices, Intimmassagen und ähnliche Dienstleistungen, Cuddling-Websites, Enjokōsai oder andere Vereinbarungen sexueller Natur, bei der von einer der Parteien erwartet wird, dass sie der anderen Partei im Austausch für sexuelle Leistungen Geld, Geschenke, finanzielle Unterstützung, Mentoring oder andere geldwerte Vorteile gewährt, zum Beispiel Sugar-Dating

Verstöße gegen diese Richtlinie führen nach einer vorherigen Warnung zur Sperrung Ihres Kontos. Die Warnung erfolgt mindestens sieben Tage vor der Sperrung des Kontos.

Veröffentlicht am 11. Dezember 2020

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?