Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Eignungskriterien

Teilnahmevoraussetzungen für AdSense

Wenn Sie eigene Inhalte haben, die unseren Richtlinien entsprechen, und Sie mindestens 18 Jahre alt sind, können Sie sich für AdSense registrieren. #signup

Zur Teilnahme am AdSense-Programm müssen Sie unsere Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Folgende Punkte müssen erfüllt sein, damit Sie sich bei AdSense registrieren können:

Weitere Informationen finden Sie in der Videoreihe zum Genehmigungsprozess für Websites bei AdSense.

Ist Ihr Websitecontent einzigartig und interessant?

Ihr Content muss hochwertig und ansprechend sein und von Ihnen selbst stammen. Tipps zur Websiteoptimierung für AdSense

Hinweis: Sie müssen Zugriff auf den HTML-Quellcode der Website haben, die Sie für AdSense einrichten. Weitere Informationen im Hinblick auf die Eigentumsrechte an der Website, die Sie für AdSense verwenden möchten.

Entspricht der Content den AdSense-Programmrichtlinien?

Bevor Sie sich registrieren, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Website unseren Programmrichtlinien entspricht. Unsere Richtlinien können sich jederzeit ändern. Gemäß den AdSense-Nutzungsbedingungen liegt es in Ihrer Verantwortung, sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Wie Sie unseren Nutzungsbedingungen entnehmen können, akzeptieren wir nur Anträge von Bewerbern, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Hinweis: Wenn Sie noch nicht volljährig sind, können Sie stattdessen einen Elternteil oder einen anderen Erziehungsberechtigten bitten, sich mit seinem Google-Konto für AdSense zu registrieren. Wird dessen AdSense-Konto genehmigt, gehen alle Zahlungen an diese erwachsene, für die Website verantwortliche Person.

Bei AdSense registrieren

Sie verwenden Blogger (oder einen anderen Hostpartner) oder YouTube?

Wenn Sie mit einem AdSense-Hostpartner (z. B. Blogger) zusammenarbeiten, können Sie sich für ein gehostetes AdSense-Konto registrieren. Als YouTube-Creator können Sie sich für ein AdSense für YouTube-Konto registrieren. Dazu müssen verschiedene Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sein. Wenn Ihr Blog oder Kanal über AdSense bzw. AdSense für YouTube monetarisiert werden kann, besteht die Möglichkeit, ein AdSense-Konto einzurichten und diese Produkte zu verknüpfen.

Registrieren Sie sich über Ihr Blogger- bzw. Hostpartnerkonto bei AdSense oder über YouTube Studio bei AdSense für YouTube. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Wenn Sie mit Blogger Einnahmen erzielen möchten, müssen Sie die für AdSense geltenden Richtlinien und Einschränkungen beachten.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
true
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü