Anzeigenblöcke

Auswirkungen von Contentempfehlungen auf Messwerte

Wenn Sie Anzeigen in Anzeigenblöcken mit Contentempfehlungen aktivieren, können Sie Berichte verwenden, um die Monetarisierungsleistung, beispielsweise den Impressionen-RPM, sowohl für Anzeigenblöcke mit Contentempfehlungen als auch für Anzeigen und Empfehlungen innerhalb dieser Blöcke zu erfassen. Einer der Vorteile von Contentempfehlungen sind mehr mögliche Nutzerinteraktionen mit Ihrer Website. Da Ihre Nutzer mehr Artikel sehen, ist es wahrscheinlicher, dass sie weitere Seiten Ihrer Website aufrufen und mehr Zeit darauf verbringen. Durch Anzeigenblöcke mit Contentempfehlungen soll die Anzahl der Seitenaufrufe und dann auch Ihr Gesamtumsatz steigen. Dieses positive Resultat kann jedoch dazu führen, dass sich Ihre Messwerte verändern. Ihr Seiten-RPM kann sich abhängig von den Eigenschaften Ihrer Website erhöhen oder verringern.

Hier erläutern wir einige dieser Veränderungen:

  • Wenn Sie Seiten Anzeigenblöcke mit Contentempfehlungen hinzufügen, auf denen sich bislang keine befanden, werden Aufrufe dieser Seiten nun gezählt. Wenn Sie diese Seitenaufrufe nicht selbst monetarisieren oder für die Monetarisierung eine andere Plattform als AdSense verwenden, sinkt Ihr Seiten-RPM unter Umständen. Denn Ihre Nutzer besuchen nun mehr Seiten mit AdSense-Anzeigencode, doch auf diesen Seiten wird kein Umsatz generiert.
  • Die Klickrate und der RPM für herkömmliche Anzeigenblöcke lassen sich steigern, wenn Blöcke mit Contentempfehlungen in der Nähe dieser Anzeigenblöcke platziert werden. Mit Klicks auf Contentempfehlungen können Sie also mehr Seitenaufrufe und möglicherweise gleichzeitig mehr Umsatz durch diese Aufrufe erzielen. Beide Effekte wirken sich auf den SeitenRPM aus. Achten Sie in Ihren Berichten zu Anzeigenblöcken also auf Änderungen bei der Klickrate und beim RPM.
  • Auch andere Änderungen an Ihrer Website, beispielsweise neue Anzeigenblöcke, wirken sich auf Ihre Messwerte aus. Berücksichtigen Sie die Auswirkungen dieser Änderungen immer in Verbindung mit den Effekten von Contentempfehlungen. Wenn Sie etwa Anzeigenblöcke hinzufügen oder entfernen, kann sich der Seiten-RPM für Ihr gesamtes Konto erhöhen oder verringern. Entsprechend kann das Hinzufügen von Blöcken mit Contentempfehlungen Auswirkungen auf die Messwerte auf Kontoebene haben. Sehen Sie sich in solchen Fällen die Messwerte auf Websiteebene an, um die Auswirkungen von Contentempfehlungen besser nachvollziehen zu können.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?