Der Tab "Optimierung"

Einstellung zur Optimierung der Anzeigengröße

Anzeigenblöcke auf Mobilgeräten automatisch optimieren lassen

Sie können die Größe Ihrer Anzeigenblöcke auf Mobilgeräten automatisch optimieren lassen, ohne dafür neue Anzeigenblöcke erstellen oder den Anzeigencode verändern zu müssen. Die Größe der bestehenden Anzeigenblöcke ändert sich dann abhängig vom Kontext und der Ausrichtung des vom Nutzer verwendeten Geräts. So werden z. B. auch Anzeigen in größeren Formaten oder Vollbildanzeigen ausgeliefert und es kommen mehr Anzeigen für Ihre Anzeigenblöcke infrage, was Ihren Umsatz steigern kann.

Beschränkungen

Diese Einstellung funktioniert nur auf Websites, die für Mobilgeräte optimiert wurden. Außerdem sind folgende Anzeigentypen ausgeschlossen:

  • Anzeigenblöcke mit iFrames (einschließlich über Ad-Server wie Google Ad Manager ausgelieferter Anzeigenblöcke)
  • Anzeigenblöcke in einem übergeordneten Container mit Maßbeschränkungen (z. B. feste Höhe, overflow: hidden).

Vorschau von automatisch optimierten Anzeigen auf Ihrer Website anzeigen lassen

Sie können sich in einer Vorschau anzeigen lassen, was diese Optimierungseinstellung auf Ihrer Website bewirkt, bevor Sie sie aktivieren.

Auf Mobilgeräten

  1. Rufen Sie Ihre Website auf und ergänzen Sie #google_responsive_slot_preview am Ende der URL Ihrer Website.
  2. Aktualisieren Sie die Seite.
  3. Wechseln Sie die Ausrichtung zwischen Hoch- und Querformat, um sich die verschiedenen Anzeigengrößen anzeigen zu lassen.

Auf Computern mit dem Browser Google Chrome

  1. Rufen Sie Ihre Website in einem neuen Tab auf und ergänzen Sie #google_responsive_slot_preview am Ende der URL Ihrer Website.
  2. Aktivieren Sie den "Gerätemodus". Eine Anleitung dazu finden Sie im Artikel Simulate Mobile Devices with Device Mode (Mobilgeräte mit dem Gerätemodus simulieren).
  3. Wählen Sie in der Drop-down-Liste ein Mobilgerät aus (z. B. Pixel 2 oder iPhone 6/7/8).
  4. Aktualisieren Sie die Seite.
  5. Wechseln Sie die Ausrichtung zwischen Hoch- und Querformat, um sich die verschiedenen Anzeigengrößen anzeigen zu lassen.

Bei anderen Browsern ist das Vorgehen ähnlich. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation Ihres Browsers.

Einstellung zur Optimierung der Anzeigengröße aktivieren

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Optimierung.
  3. Click Settings Einstellungen.
  4. Wählen Sie im Abschnitt "Anzeigengrößen" eine Option aus:
    • Alle Seitenaufrufe von Mobilgeräten optimieren (empfohlen)

      Google optimiert automatisch bei allen Seitenaufrufen die Größe Ihrer Text- und Displaynetzwerk-Anzeigenblöcke.

    • 50 % der Seitenaufrufe von Mobilgeräten optimieren

      Die Größe Ihrer Text- und Displaynetzwerk-Anzeigenblöcke wird bei 50 % der Seitenaufrufe optimiert, sodass Sie die Auswirkungen vergleichen können. Klicken Sie auf Bericht anzeigen, um auf der Seite Berichte einen detaillierten Vergleich aufzurufen.

    • Keine Optimierung

      Die Größe Ihrer Text- und Displaynetzwerk-Anzeigen wird nicht optimiert.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?