Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Eignungskriterien

Sind Ihre Webseiten für AdSense optimiert?

Um mit AdSense erfolgreich zu sein, müssen Ihre Webseiten eindeutigen Content enthalten, der für Besucher relevant ist, und eine hervorragende Nutzererfahrung bieten. Bevor Sie Ihren Antrag für AdSense senden, sollten Sie anhand der folgenden Tipps sicherstellen, dass Ihre Webseiten den Qualitätsanforderungen entsprechen.

Was macht Ihre Webseiten einzigartig?

Es gibt unzählige Websites. Daher sollten Sie darüber nachdenken, was Ihre Webseiten unverwechselbar macht. Ihr Ziel sollte sein, originellen und relevanten Content erstellen, der das Interesse der Nutzer weckt und sie zum Weiterlesen animiert.

Überlegen Sie, wie Sie die Elemente (Text, Bilder und so weiter) auf Ihren Webseiten anordnen. Das Layout sollte sowohl ansprechend als auch überschaubar sein, damit Besucher das Gesuchte leicht finden. In unseren Nutzererfahrungsrichtlinien finden Sie Tipps für eine optimale Struktur Ihrer Website.

Es wird auch empfohlen, für Besucher einen Kommentarbereich bereitzustellen. Das Feedback von Nutzern, die Ihre Website verwendet und Ihren Content gelesen haben, ist für die Optimierung und den Ausbau Ihrer Website sehr hilfreich.

Sie müssen den Kommentarbereich moderieren, um die Einhaltung der AdSense-Programmrichtlinien sicherzustellen und unangemessenen Content zu entfernen. Weitere Informationen zu von Nutzern erstellten Inhalten und deren Verwaltung

Ist die Navigation auf Ihren Webseiten klar strukturiert und nutzerfreundlich?

Die Navigations- oder Menüleiste ist eine der wichtigsten Komponenten Ihrer Website. Um Nutzern eine positive Erfahrung zu bieten, sollte die Navigationsleiste leicht zugänglich und bedienbar sein und Besuchern eine effektive Interaktion mit Ihrem Content ermöglichen.

Berücksichtigen Sie beim Erstellen der Navigationsleiste Folgendes:

  • Ausrichtung: Sind alle Elemente einheitlich angeordnet?
  • Lesbarkeit: Lässt sich der Text leicht lesen?
  • Funktionalität: Funktionieren Ihre Drop-down-Listen korrekt?

Beispiele

Die Navigationsleiste für eine Reisewebsite könnte folgendermaßen aussehen:

-> Startseite <> Reiseziele <> Galerie <> Rezensionen <> Über uns

Auf einer Website für die Computerprogrammierung könnte die Navigationsleiste diese Elemente enthalten:

-> Startseite <> C++ <> PhP <> JavaScript <> Anfänger <> Über uns

Unabhängig von der Art Ihrer Website sollte die Navigationsleiste so gestaltet sein, dass Nutzern schnell klar ist, wie sie mit dem Websitecontent interagieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzererfahrungsrichtlinien zum Einsetzen einer klaren Struktur zur Nutzerführung.

Ist der Content Ihrer Webseiten einzigartig und interessant?

Um eine solide und treue Nutzerbasis auszubauen, ist ein relevanter und origineller Content von entscheidender Bedeutung. Wenn Nutzern Ihr Content gefällt, teilen sie ihre Erfahrung mit anderen, und dies verhilft Ihrer Website wiederum zu mehr Erfolg.

Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie externe Ressourcen verwenden, z. B. Artikel auf anderen Websites oder eingebettete Videos. Es ist sehr wichtig, dass Sie auch eigenen Content bereitstellen, etwa Expertenkenntnisse, Verbesserungsvorschläge, Rezensionen oder Ihre eigenen persönlichen Gedanken. Wie in unseren Contentrichtlinien angegeben, dürfen Google Anzeigen nicht auf Websites mit per Scraping generiertem oder urheberrechtlich geschütztem Content platziert werden. Dies stellt einen schwerwiegenden Richtlinienverstoß dar und kann dazu führen, dass Ihre Anzeigen deaktiviert werden oder Ihr Konto aufgelöst wird.

Weitere Informationen zu den Best Practices für Ihre Website finden Sie unter Qualitätsrichtlinien für Webmaster.

Der nächste Schritt – bei AdSense registrieren

Fällt Ihre Antwort auf diese Fragen positiv aus, können Sie Ihren Antrag an AdSense senden. Diese zusätzliche Ressourcen können nützlich sein:

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?