Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Programmrichtlinien

Kontowarnungen und -sperrungen aufgrund von Richtlinienverstößen

Die AdSense-Programmrichtlinien sollen dazu beitragen, dass die Nutzung unseres Werbesystems für alle Beteiligten eine positive Erfahrung ist. Wenn wir Richtlinienverstöße auf einer Webseite erkennen, senden wir Ihnen eine Nachricht mit der Bitte, das Problem auf der Website zu beheben. Bei schwerwiegenden Verstößen deaktivieren wir die Anzeigenbereitstellung auf Ihrer Seite oder Website hingegen umgehend.

Falls wiederholte oder schwerwiegende Verstöße gegen unsere Richtlinien auftreten, müssen wir unter Umständen nicht nur Maßnahmen für die entsprechende Seite oder Website, sondern für das gesamte Konto ergreifen. Dies kann beispielsweise eine vorübergehende Sperrung Ihres Kontos sein. So haben Sie die Gelegenheit, den gesamten Inhalt zu überprüfen, Verstöße zu beheben und Vorkehrungen zu treffen, um die zukünftige Einhaltung der Richtlinien sicherzustellen.

Was bedeutet es, wenn ich eine Kontowarnung aufgrund von Richtlinienverstößen erhalte?

Wenn in Ihrem Konto eine Warnung angezeigt wird, ist Ihr Konto weiterhin aktiv und es werden weiterhin Anzeigen ausgeliefert. Die Kontowarnung bedeutet jedoch, dass für Ihr Konto die Gefahr einer Sperrung oder Deaktivierung besteht, wenn weitere Verstöße erkannt werden. Überprüfen Sie Ihren Content daher umgehend auf die Einhaltung unserer Richtlinien.

Wir versuchen, Ihnen eine Kontowarnung zu senden, bevor Ihr Konto gesperrt oder deaktiviert werden muss. Sollten die Richtlinienverstöße jedoch besonders schwerwiegend sein, müssen wir Ihr Konto unter Umständen umgehend sperren oder deaktivieren.

Was bedeutet es, wenn mein Konto wegen Richtlinienverstößen gesperrt wird?

Falls wiederholte oder schwerwiegende Verstöße gegen unsere Richtlinien erkannt werden, wird Ihr Konto möglicherweise vorübergehend gesperrt. So haben Sie eine letzte Gelegenheit, alle Ihre Seiten zu überprüfen und die erforderlichen Korrekturen vorzunehmen, damit Ihr Konto nicht deaktiviert wird.

Sollte Ihr Konto gesperrt werden, wird eine sofortige Zahlungsaussetzung aktiviert. Außerdem werden keine Anzeigen bereitgestellt, solange das Konto gesperrt ist. Wie lange die Kontosperrung aktiv ist, sehen Sie in Ihrem AdSense-Konto in der Richtlinienübersicht und in der E-Mail, die wir Ihnen gesendet haben. Nach Ablauf des Sperrzeitraums reaktivieren wir Ihr Konto automatisch und die Zahlungsaussetzung wird aufgehoben. Außerdem wird die Anzeigenbereitstellung fortgesetzt.

Ihr Konto wird weiterhin auf die Einhaltung unserer Richtlinien überwacht. Im Fall von weiteren Verstößen ist es gegebenenfalls erforderlich, dass wir Ihr Konto deaktivieren. In diesem Fall werden sämtliche Einnahmen der letzten 60 Tage, die im Zusammenhang mit Verstößen stehen, einbehalten und den betroffenen Werbetreibenden zurückerstattet, soweit dies angebracht und möglich ist.

Was ist zu tun, während mein Konto aufgrund von Richtlinienverstößen gesperrt ist?

Wir empfehlen Ihnen, während des Sperrzeitraums Ihren gesamten Content zu überprüfen, vorhandene Verstöße zu beheben und Vorkehrungen zu treffen, um weitere Probleme in der Zukunft zu vermeiden. Achten Sie bei der Überprüfung Ihrer Seiten insbesondere auf die Einhaltung der Google-Richtlinien für Publisher und auf die Einhaltung der Richtlinien für Anzeigen-Placements. Welche Richtlinienprobleme zur Kontosperrung geführt haben, sehen Sie in Ihrem Konto im Bereich „Richtlinienverstöße“.

Checking Issue Status in the Policy Center

Tipps zur Überwachung Ihres Netzwerks auf Richtlinienverstöße und zusätzliche Informationen zu unseren Richtlinien finden Sie unter folgenden Links:

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
' data-mime-type=
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
157
false
false