Benutzerdefinierte Anzeigen

Textanzeigen im Displayformat

Textanzeigen im Displayformat sind Textanzeigen, die vom System umgewandelt und wie Displaynetzwerk-Anzeigen dargestellt werden. Gewinnt eine Textanzeige eine Auktion für einen Anzeigenblock, auf dem nur Bildanzeigen geschaltet werden können, wird die Textanzeige im Displayformat dargestellt. Publisher, die Displaynetzwerk-Anzeigen bevorzugen, profitieren von Textanzeigen im Displayformat: Sie erhöhen die Nachfrage nach dem Anzeigeninventar und bieten gleichzeitig die Ästhetik und Qualität von Displaynetzwerk-Anzeigen.

Dieselben Anzeigen können auch als umfangreichere Textanzeigen erscheinen. Google bestimmt anhand der Leistung und der Bildverfügbarkeit, ob eine Anzeige als umfangreichere Textanzeige oder als Textanzeige im Displayformat geschaltet wird.

Textanzeigen im Displayformat werden ausschließlich in Anzeigenblöcken geschaltet, für die nur Displaynetzwerk-Anzeigen aktiviert sind. In Anzeigenblöcken, in denen Text- und Displaynetzwerk-Anzeigen erscheinen können, werden Textanzeigen im Displayformat nicht geschaltet.

Textanzeigen im Displayformat deaktivieren

Über die Option zur Deaktivierung erweiterter Displaynetzwerk-Anzeigen können Sie festlegen, ob in Ihrem Anzeigeninventar für Displaynetzwerk-Anzeigen auch Textanzeigen im Displayformat geschaltet werden sollen. Wenn Sie Textanzeigen im Displayformat deaktivieren, erscheinen auch keine umfangreicheren Textanzeigen mehr.

Tracking von Textanzeigen im Displayformat

Textanzeigen im Displayformat werden im Bericht "Anzeigentypen" als Textanzeigen aufgeführt.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?