Zahlungen

Zahlungen per Scheck erhalten

Scheckzahlungen werden in Ländern, in denen Überweisungen möglich sind, nicht mehr unterstützt. Überweisungen sind schneller, effizienter und die umweltfreundlichste Zahlungsmethode.
Wo kann ich meinen Scheck einlösen?
Versandoptionen
Frist zur Einlösung des Schecks

Wo kann ich meinen Scheck einlösen?

Da Banken unterschiedliche Richtlinien haben, können wir nicht ermitteln, ob eine bestimmte Bank Ihre AdSense-Schecks akzeptiert. Alle Schecks werden von der Citibank ausgestellt. Falls Sie Schecks in US-Dollar erhalten, fragen Sie bitte bei Ihrer Bank nach, ob sie eine entsprechende Vereinbarung mit der Citibank getroffen hat. Diese Vereinbarung ist erforderlich, damit unsere in US-Dollar ausgestellten Schecks bearbeitet werden können. Wir weisen darauf hin, dass Google AdSense-Schecks Verrechnungsschecks sind und nicht in bar ausgezahlt werden können.

Darüber hinaus beachten Sie bitte, dass die Verrechnung des Schecks bei verschiedenen Banken unterschiedlich lang dauern kann. Wir empfehlen Ihnen, weitere Informationen direkt bei Ihrer Bank einzuholen.

Versandoptionen

Der Versand aller Schecks erfolgt per Standardversand. Publisher erhalten Schecks üblicherweise zwei bis vier Wochen nach dem Versanddatum. Die Zustellung kann jedoch abhängig vom Versanddienstleister an Ihrem Standort länger dauern.

An die unten aufgeführten Länder gesendete Standardzahlungen werden über einen Kurierdienst vor Ort zugestellt. Für diese Versandart werden keine Gebühren erhoben. In der Regel erhalten Sie die Zahlung innerhalb von 10 bis 30 Tagen nach Scheckdatum.

  • Argentinien
  • Bolivien
  • Chile
  • Kolumbien
  • Ecuador
  • Mexiko
  • Paraguay
  • Uruguay
  • Venezuela

AdSense-Publishern in ausgewählten Ländern Lateinamerikas (siehe oben) werden Standardzahlungen ohne Aufpreis über den dortigen Kurierdienst Ocasa zugestellt. Mit Ocasa versendete Schecks können nicht anhand einer Sendungsnummer nachverfolgt werden.

Publisher in China erhalten ihre Standardzahlungen von der Post in Hongkong.

Die Adresse für den Scheckversand muss sich im selben Land befinden wie die Adresse in den Zahlungseinstellungen. Schecks können nicht über verschiedene Länder hinweg versandt werden. 

Frist zur Einlösung des Schecks

Wenn Sie Ihren Scheck nicht innerhalb von 60 Tagen erhalten, können Sie direkt in Ihrem AdSense-Konto einen neuen Scheck ausstellen. Rufen Sie die Seite "Transaktionen" auf, um das ursprüngliche Zahlungsdatum sowie den aktuellen Status zu sehen. Wenn der Scheck nach 60 Tagen noch nicht eingelöst wurde, sehen Sie auf der Seite "Transaktionen" neben dem Scheckstatus einen Link, über den ein neuer Scheck ausgestellt werden kann. Klicken Sie auf "Zahlung erneut ausführen". Kurz darauf wird angezeigt, dass der Scheck gestoppt wurde und der Betrag Ihrem Konto wieder gutgeschrieben wird.

Sie können Schecks in Ihrem Konto erst nach Ablauf von 60 Tagen nach der Ausstellung erneut ausstellen.

Falls Sie den Scheck nicht innerhalb von 12 Monaten nach der Ausstellung einlösen, werden die Einnahmen auf Ihr Konto zurückgebucht und die Zahlungen ausgesetzt.

Wenn Ihre Zahlungen für einen abgelaufenen Scheck ausgesetzt wurden, können Sie die Zustellungsadresse für Schecks in den Zahlungseinstellungen aktualisieren. Auch wenn Sie die Zustellungsadresse nicht ändern, müssen Sie auf dem Scheckformular des Zahlungswidgets noch auf die Schaltfläche "Erneut aktivieren" klicken oder ein neues Zahlungsmittel auswählen. Sobald Sie Ihr Zahlungsmittel bearbeitet bzw. erneut aktiviert haben, wird die Zahlungsaussetzung aufgehoben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?