Anzeigenblöcke

Wichtige Informationen zum Klicken auf eigene Linkblöcke

Am 10. März 2021 werden Linkblöcke eingestellt.

AdSense-Publisher dürfen auf die Linkblock-Themen auf ihren Websites klicken, nicht jedoch auf die Google-Anzeigen auf der dadurch aufgerufenen Seite. Das Klicken auf die eigentlichen Anzeigen ist untersagt, da die Kosten für Werbetreibende dadurch künstlich erhöht werden können.

Wir empfehlen, auch nicht auf die Linkblock-Themen auf Ihrer Website zu klicken, da dies Impressionen künstlich in die Höhe treiben kann, was wiederum Auswirkungen auf Ihre Statistiken hat.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben