Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Websites verwalten

AdSense-Websiteverwaltung

Auf der Seite Websites können Sie eine Liste mit den Websites erstellen, bei denen Sie AdSense verwenden möchten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Websiteverwaltung und ihre Vorteile in AdSense.

Funktionsweise

Wenn Sie Anzeigen auf einer neuen Website ausliefern oder Blockierregeln auf Websiteebene einrichten möchten, müssen Sie die entsprechende Website erst dieser Liste hinzufügen. Jede Website, die Sie AdSense hinzufügen, muss den AdSense-Programmrichtlinien entsprechen.

Wenn Sie eine neue Website hinzufügen, bestätigen wir mithilfe Ihres Anzeigencodes, Ihrer ads.txt-Datei oder anhand eines Meta-Tags, dass Sie der Inhaber der Website sind. Nachdem wir Ihre Inhaberschaft bestätigt haben, überprüfen wir, ob Ihre Website unseren Richtlinien entspricht. Anzeigen können erst auf einer Website ausgeliefert werden, wenn die betreffende Seite unsere Überprüfung bestanden hat und in AdSense der Status „Bereit“ angezeigt wird. Das bedeutet, dass kein anderer Publisher Ihren Anzeigencode in böswilliger Weise auf anderen Websites verwenden kann.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen außerdem, eine ads.txt-Datei zu veröffentlichen, um zu verhindern, dass Ihre Website an Werbetreibende von Konten verkauft wird, deren Inhaber Sie nicht sind. Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden zu ads.txt.

Auf die Websiteliste zugreifen

So greifen Sie auf Ihre Websiteliste zu:

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
5544736123511527746