Allgemeines

  1. Warum haben meine hausinternen Anzeigen eine niedrige Ausführungsrate?

    Aufgrund Ihrer Vermittlungseinstellungen entscheidet AdMob über die Auswahl zwischen dem AdMob-Netzwerk, Werbenetzwerken von Drittanbietern und Kampagnen mit hausinternen Anzeigen. Der eCPM-Wert bestimmt die Reihenfolge, in der Anzeigen aus den verschiedenen Werbenetzwerken geschaltet werden. Falls also das AdMob-Netzwerk oder ein anderes Werbenetzwerk einen höheren eCPM-Wert mit einer Ausführungsrate von 100 % oder annähernd 100 % aufweist, werden andere Anzeigenquellen wie etwa Kampagnen mit hausinternen Anzeigen seltener geschaltet.

    Wenn Sie mehr Impressionen in Ihren Kampagnen mit hausinternen Anzeigen erzielen möchten, probieren Sie die folgende Problemumgehung aus:

    1. Richten Sie eCPM-Mindestbeträge (Betaversion) für das AdMob-Netzwerk mit einem eCPM-Wert in vertretbarer Höhe ein.
    2. Erstellen Sie eine Kampagne mit hausinternen Anzeigen und weisen Sie ihr den zweithöchsten eCPM-Wert zu.
    3. Legen Sie für das AdMob-Netzwerk den nächsthöheren eCPM-Wert fest.

    Damit erreichen Sie, dass im AdMob-Netzwerk zunächst nur Anzeigen geschaltet werden, für die mindestens der eCPM-Mindestbetrag gezahlt wird. Im Laufe der Zeit wird bei dieser Konfiguration der eCPM-Wert des AdMob-Netzwerks gleich bleiben oder ansteigen, während die Ausführungsrate wahrscheinlich sinkt. Dadurch kommt in der Vermittlung die nächste Anzeigenquelle (in diesem Fall die Kampagne mit hausinternen Anzeigen) bei der Anzeigenschaltung zum Zug.

  2. Wie entferne ich das AdMob-Werbenetzwerk aus der Vermittlung?

    Derzeit kann die Vermittlungsgruppe "AdMob-Werbenetzwerk (Standard)" nicht entfernt werden.

  3. Hausinterne Anzeigen funktionieren nicht

    Wenn Sie auf das neue AdMob umgestellt haben und Ihre hausinternen Anzeigen nicht funktionieren, verwenden Sie vermutlich in Ihren Apps noch die alten IDs. Aktualisieren Sie Ihre Apps, damit diese die neuen Anzeigenblock-IDs verwenden. Dann funktionieren auch Ihre hausinternen Anzeigen.

  4. Wie funktionieren eCPM-Mindestbeträge für das AdMob-Netzwerk?

    Wenn Sie einen eCPM-Mindestbetrag für das AdMob-Werbenetzwerk festlegen, werden nur dann Anzeigen über das AdMob-Werbenetzwerk ausgeliefert, wenn der eCPM pro Impression über dem festgelegten Mindestbetrag liegt. Wird der eCPM-Mindestbetrag pro Impression nicht erreicht, wird die Anfrage nicht durch das das AdMob-Werbenetzwerk ausgeführt und die Vermittlung wie gewohnt fortgesetzt.

  5. Wie arbeitet die Funktion für eCPM-Mindestbeträge bei der Vermittlung mit anderen Werbenetzwerken zusammen?

    Das AdMob-Werbenetzwerk sendet weiterhin Anfragen in der Reihenfolge vom höchsten bis zum niedrigsten eCPM-Wert. Der eCPM-Mindestbetrag gilt nur für das AdMob-Werbenetzwerk. Geben Sie für Werbebuchungen in anderen Werbenetzwerken einen manuellen eCPM an oder optimieren Sie die Werbenetzwerke so, dass diese ihre eigenen eCPMs verwenden.

Werbenetzwerkoptimierung

  1. Von welchen Drittanbieter-Werbenetzwerken wird Optimierung unterstützt?

  2. Wie erhält AdMob Daten aus Werbenetzwerken von Drittanbietern?

    Die Daten werden je nach Werbenetzwerk unterschiedlich erfasst. Wir verwenden entweder APIs oder Screen-Scraping-Verfahren, um auf die Daten zuzugreifen. Bei einigen Werbenetzwerken ist keine dieser Methoden zulässig. Diese Netzwerke werden daher derzeit nicht in der Funktion berücksichtigt.

  3. Muss ich das SDK aktualisieren, um die Werbenetzwerkoptimierung zu verwenden?

    Nein. Wir empfehlen jedoch, stets das neueste SDK zu installieren.

  4. Welche Daten nutzt AdMob zur Bestimmung des CPM?

    AdMob berücksichtigt die Berichtsdaten aller Werbenetzwerke für jeden Anzeigenblock auf der Grundlage von Plattform und Land (sofern vorhanden). AdMob ruft die Daten täglich ab und aktualisiert den Vermittlungsstapel, wenn neue Informationen aus dem Werbenetzwerk vorhanden sind.

  5. Kann ich Optimierung, manuellen eCPM und Mindestbetrag in verschiedenen Werbenetzwerken kombinieren?

    Ja. Sie können für alle Werbenetzwerke in derselben Vermittlungsgruppe unterschiedliche Kombinationen aus Optimierung, manuellem eCPM und Mindestbeträgen für das AdMob-Werbenetzwerk verwenden.

    Hinweis: Von einigen Werbenetzwerken wird keine Optimierung unterstützt. Ein Mindestbetrag kann nur für das AdMob-Werbenetzwerk festgelegt werden. 

  6. Was geschieht, wenn die eCPM-Daten eines Werbenetzwerks von AdMob nicht abgerufen werden können?

    Wenn von AdMob die eCPM-Daten mehr als sieben Tage lang nicht von einem Werbenetzwerk abgerufen werden können, werden Sie mit einer Benachrichtigung auf der Benutzeroberfläche darüber informiert. Von AdMob wird dann weiterhin der letzte eCPM für dieses Werbenetzwerk verwendet.